Grüne fordern weiteren Ausbau von frei zugänglichen Sportstätten

(Pressemitteilung)Bündnis 90/Die Grünen in Dudweiler sprechen sich für den weiteren Ausbau von frei zugänglichen Sportstätten im Stadtbezirk aus. Die Entscheidung des Bezirksrates für einen neuen Bolzplatz in Jägersfreude wird ausdrücklich begrüßt.

 

In seiner Sitzung am 1.6.2017 sprach sich der Bezirksrat Dudweiler einstimmig für den Ausbau  eines Bolzplatzes auf einer Fläche im Wiesenthal, östlich des Kunstrasenplatzes des TUS Jägersfreude, aus. Die Fläche ist im Eigentum der Landesdeshauptstadt Saarbrücken und derzeit Teil der Pachtfläche des Turn- und Sportvereins Jägersfreude.  Entwickelt und unterstützt  wird  das Projekt durch die Bezirks- und Stadtverwaltung, den TUS Jägersfreude sowie Mitglieder des Bezirks- und Stadtrates.

Das Projekt geht auf mehrere Anträge von Bündis90/Die Grünen im Bezirksrat Dudweiler zurück, die den Ausbau von frei zugänglichen Sportstätten in Dudweiler und im Besonderen in Jägersfreude mehrfach forderten.  Hierzu Peter Wünsch: „Es ist sehr wichtig für Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern attraktive Sport-Möglichkeiten wohnortnah verfügbar zu haben. Neben der Förderung von Vereinen, ist auch der frei zugängliche Zugang der Sportstätten, unabhängig von der Vereinsmitgliedschaft,  wichtig.“

 

 

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts