Langeweile in den Sommerferien – nicht im Zauberwald

(Pressemitteilung)Welche Familie kann schon sechs Wochen am Stück verreisen. Und man will ja was spannendes erzählen wenn es nach den Ferien wieder in die Schule geht.

Aus diesem Grund bietet der Zauberwald ein Sonderprogramm für die Sommerferien an, in der Ersten und den letzten drei Wochen wird gesägt, gebaut und natürlich ist auch jede Menge Spaß dabei. Wie wäre es zum Beispiel mit einem eigenen Sonnenstuhl für das Schwimmbad oder ein lenkbares Auto für die Abkürzung zum Kühlschrank? Interesse geweckt dann holt euch den Kursplan für die Sommerferien.

Wie gewohnt ist das Programm auf der Facebookseite zu lesen oder liegt in Papierform im Laden aus. Die Plätze sind natürlich sehr begehrt, sodass ab sofort verbindliche Anmeldungen angenommen werden.

Je nach Kursangebot werden die Kurse für Kinder zwischen fünf und fünfzehn Jahren angeboten.

Weitere Informationen bekommen Sie selbstverständlich vor Ort in der Saarbrückerstr. 295.

Informationen rund um das abwechslungsreiche Sommerprogramm 2017:

Unsere Kinderkurse dürfen von allen Kinder besucht werden auch Kinder mit Behinderungen
sind „Herzlich Willkommen“, sofern sie soziale und motorische Grundkenntnisse besitzen.
Unsere Altersangaben sind nur Empfehlungen. Sie und Ihr Kind können gerne auf uns zu kommen,
wenn sie an einem Kurs teilnehmen möchten, bei dem die Altersgrenze ein Hindernis wäre.
Die Anmeldung zu einem Kurs sind verbindlich. Angemeldete Kinder müssen bei nicht erscheinen
abgemeldet werden. Die Kursgebühr ist trotzdem zu entrichten, das Kind kann einen Ersatztermin mit uns
vereinbaren oder das Material abholen.
Sollten Ihnen ein Kurstermin nicht zusagen, so können Sie uns gerne ansprechen und mit uns einen anderen Termin zu den gleichen Konditionen
vereinbaren.
Zu den Kursen sollten die Kinder nicht in ihren besten Kleidungsstücken erscheinen, da hier viel gewerkelt wird und trotz Schürzen immer noch was
danebengehen kann. Außerdem sollten die Kinder zu jedem Kurs etwas zu Trinken mitbringen (mit Ausnahme von Wasser, das können die Kinder von
uns bekommen) und auch eine Kleinigkeit zu Essen ist nicht verkehrt. Je nach Kurs gibt es entweder eine große Pause oder mehrere kleine Pausen.
Anmeldungen können telefonisch, per WhatsApp oder persönlich im Laden getätigt werden.
Das Kurs Geld ist spätestens bis zum Ende der Anmeldefrist zu begleichen.
Bezahlung kann entweder persönlich im Laden erfolgen oder wird auf folgendes Konto überwiesen:
Sparkasse Saarbrücken
Jasmin Plotek
DE07 5905 0101 0067 1043 98

 

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts