Brandstiftung an Privatschule in Friedrichsthal

(Polizeimeldung) An einer privaten Gesamtschule in Friedrichsthal kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem Brand mit erheblichem Sachschaden.

Nachdem die Polizeiinspektion Sulzbach durch einen Anwohner über ein Feuer im Eingangsbereich der Schule informiert wurde, begaben sich Feuerwehr und Polizei unverzüglich zur Örtlichkeit. Da zu diesem Zeitpunkt sämtliche sich im Dienst befindliche Polizeibeamte der Polizeiinspektion Sulzbach, bereits bei anderen Einsätzen gebunden waren, wurde die Dienststelle durch Beamte aus Neunkirchen unterstützt.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der gesamte Eingangsbereich des Schulgebäudes bereits in Flammen. Durch die freiwillige Feuerwehr Friedrichsthal konnte der Brand bekämpft und schließlich gelöscht werden.

In unmittelbarer Brandortnähe konnten zwei Personen (beide männlich, 20 und 23 Jahre) angetroffen und nach kurzer Flucht durch Beamte der PI Neunkirchen vorläufig festgenommen werden. Nachdem eine der Personen einräumte am Brandgeschehen beteiligt gewesen zu sein, konnten zwei weitere Verdächtige (weiblich 20 Jahre, männlich 19 Jahre) ausfindig gemacht und durch Beamte der PI Sulzbach an ihrer Wohnanschrift angetroffen und festgenommen werden. Ein 19jähriger Tatverdächtiger leistete bei seiner Festnahme Widerstand, nachdem er zunächst versuchte vor den Beamten zu flüchten.

Nach ihrer vorläufigen Festnahme wurden die vier Tatverdächtigen zur Dienststelle der PI Sulzbach verbracht. Dort wurden aufgrund bestehender Alkoholisierung Blutproben entnommen und erkennungsdienstliche Maßnahmen durchgeführt. Nach erfolgten Vernehmungen wurden die Tatverdächtigen wieder entlassen.

Es wurden Verfahren wegen Brandstiftung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie Sachbeschädigung eingeleitet.

Beamte des Dezernates für Brandermittlungen waren vor Ort.

An dem Schulgebäude entstand ein Sachschaden von ca. 50.000EUR

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts