Generalversammlung

(Pressemitteilung)Der Musikzug 1968 Dudweiler e.V. hatte für den 2. April zur Generalversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes ins Clubhaus des Heimat und Kulturvereins Dudweiler Nord in Dudweiler eingeladen.

Zunächst begrüßte der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Brückner die zahlreich erschienen Mitglieder. Es erfolgte die Annahme der Tagesordnung, und im Anschluss legte der Vorstand seine Tätigkeitsberichte für das Jahr 2016 vor. Da die Wahl eines neuen Vorstandes anstand, wurde zunächst Stefan Zubiller zum Versammlungsleiter gewählt. Der die Beschlussfähigkeit feststellte und den Vorstand entlastete und sogleich die Wahl des 1. Vorsitzende vornahm. Karl-Heinz Brückner wurde weiterhin zum 1. Vorsitzenden gewählt. In den Vorstand wurden Stefan Brückner (2. Vorsitzender), Alexander Borst (1. Kassierer), Helmut Roth (1. Organisationsleiter, Wolfgang Schmitz (1. Schriftführer) Gabi Stadtfeld (1. Jugendvertreterin) und Stefan Zubiller (2. Kassierer) gewählt. In den Beirat wurden Thomas Brückner (1. Dirigent), Frank Brückner (2. Dirigent) Julia Borst (Notenwart), Susanne Moser (2. Jugendvertreterin), Frank Brückner (2. Organisationsleiter) Petra Lander (2. Schriftführerin) Karl-Heinz Jochem (Instrumentenwart), Alexander Borst (Pressewart) Karin Schmitz und Herta Schirra als Beisitzer gewählt. Als Kassenprüfer wurden Florian Kempf und Wilfried Thiel gewählt. Nach den Vorstandswahlen wurden Helmut Roth, Wolfgang Schmitz und Thomas Schneider als Ehrenmitglieder des Musikzugs 1968 Dudweiler e.V. ernannt. Am Ende der Generalversammlung wurden noch einige Satzungsänderungen vorgenommen und über das bevorstehende Vereinsjubiläum im Jahr 2018 geredet. Da keine weiteren Anträge gestellt wurden konnte der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Brückner die Generalversammlung beenden.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts