Interessengemeinschaft will Schließung der Mozartschule verhindern

Mozartschule (Foto: Thomas Braun)

Für den Erhalt der Mozartschule und Erweiterung dieser zu einer „Förderschule für Lernbehinderte und Flüchtlingskinder“, hat sich in Dudweiler die Interessengemeinschaft „Rettet die Mozartschule“, gegründet.

Die Förderschule in Jägersfreude wird laut Saarbrücker Zeitung vom 27.05.2016 (http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarbruecken/dudweiler/subdir/Dudweiler-Bildungsministerium-Lernen-Schulbetrieb-Schuljahre-Schueler;art446635,6155806), zum Sommer 2018 geschlossen werden. So heißt es in dem Artikel:

„Der Standort der Förderschule Lernen in Saarbrücken-Dudweiler wird zum Schuljahr 2018/19 aufgegeben. Für das kommende Schuljahr werden bereits keine neuen Schülerinnen und Schüler mehr aufgenommen (…).“

Dies will die Interessengemeinschaft, bestehend aus betroffenen Eltern, verhindern und fordert stattdessen eine gesonderte Förderschule, die neben der Schulung lernbehinderter Kinder auch Integration von Flüchtlingskindern ermöglicht.

 

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts