Scheckübergabe an Dr. Schales

(Pressemitteilung)Anlässlich einer Scheckübergabe durften wir Dr. Schales in unserer Mitte begrüßen. Lange Jahre war Dr. Schales ärztlicher Direkter und Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus St. Josef. Viele haben ihre Dankbarkeit und Verbundenheit mit ihm auch auf sein Afrika-Projekt übertragen.

Seit 2001 betreut er das Missionskrankenhaus „St.Luke’s“ in Lupane, Simbabwe. Es liegt in einer strukturschwachen und oft krisengeschüttelten Region im südwestlichen Matabeleland, rund 140 km nördlich von Bulawayo, mit einem Einzugsgebiet von 200.000 Einwohnern.

Neben dem Krankenhaus betreut das Team um Dr. Schales 13 Partnerschulen und ermöglicht rund 5000 Kinder mit täglichen Speisungen den Besuch der Schulen. Seit 2015 herrscht eine anhaltende Dürre und Hungersnot in diesem Teil Simbabwes, so dass die Speisungen lebensrettend für die Kinder sind.

Foto: St. Marien
Foto: St. Marien

Aber der finanzielle Aufwand ist groß. Deshalb hat sich die Pfarrgemeinde St. Marien entschlossen, das Afrikaprojekt von Dr. Schales mit 5.000 EUR zu unterstützen. Diese Spende wurde ergänzt durch eine weitere Spende des Sozialdienstes Katholischer Frauen in Höhe von 1.000 EUR.

In Anwesenheit von Dr. Schales konnten die Spenden am 05. Dezember 2016 bei einer kleinen Zusammenkunft im Pfarrhaus übergeben werden. Auf dem Foto von links nach rechts: Doris Godel, Margret Schneider, Dr. Schales, Pfarrverwalter Peter Serf, Willi Braun, Gudrun Koch, Gemeindereferentin Ute Gress, Pastoralassistent Raphael Collinet und Diakon Norbert Jung.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts