UNVERPACKT Saarbrücken: Müllvermeidungs-Workshop und Crowdfunding

Rund 15 Leute besuchten am Mittwoch, dem 23.11.2016, den UNVERPACKT-Müllvermeidungs-Workshop in der Bruchwiesenstraße 6.

Bei kleinen Leckereien (Kuchen im Glas, kleine Bio-Käse- und Bio-Wurstbrote) und Erfrischungsgetränken wurde in geselliger Runde von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr gefachsimpelt, geplaudert und es wurden sogar Rezepte ausgetauscht. Thema des Abends war „Die Woche der Europäischen Müllvermeidung“, anlässlich der die Veranstaltung stattfand.

So wurde über die verschiedensten Arten der Müllvermeidung diskutiert, außerdem gab es mit dem passenden Workshop, viele sinnvolle Tipps für die Umsetzung in der Praxis:

Durch Glasflaschen, Aufbewahrung von Lebensmitteln in Gläsern uvm..

Im Laufe des Workshops wurde gemeinsam auf einem großen Tisch gewerkelt, Deo-Creme, Geschirrspülmittel und auch ein „Schönheitstrunk“ wurden selbst hergestellt und ausprobiert. Die erzeugten Waren durften samt interessanten Infozetteln und Rezepten mit nach Hause genommen werden.

Zudem bestand die Gelegenheit, den UNVERPACKT Laden schon vor der Eröffnung im Februar 2017, zu besichtigen. Und der helle, freundliche Raum am Landwehrplatz hat einiges zu bieten: Neben den weißen Holzregalen (die bereits teilweise mit regionalen Produkten ausgestattet sind), einer Leseecke zum Entspannen und einer großzügigen Theke ist jede Menge Platz vorhanden. In den hinteren beiden Räumen werden das Büro und auch das Lager hinkommen.

Vor allem aber konnte man „de Schorsch“ (der erste Bulk-Behälter im Laden, siehe Video zum Crowdfunding) exklusiv kennen lernen!

Um weitere „Schorschs“ zu erhalten, sollte das Crowdfunding noch weiter unterstützt werden unter: www.visionbakery.com/unverpackt-saarbruecken.

Je schneller ihr das Projekt unterstützt, desto besser, es kann bis zum letzten Tag noch das Ziel erreicht werden!

Und so geht´s:
In nur 2 Minuten und mit 3 Klicks, – klickt bei auf „jetzt unterstützen“, leg deinen Unterstützerbetrag fest (dieser kann auch höher sein als das Dankeschön), entscheide, wie du gesehen werden willst (anonym oder nicht), gib deine Daten ein und wähle eine Zahlungsart aus. Fertig!
Dann bekommst du von visionbakery alle Informationen und weiterhin E-Mails mit dem Stand der Dinge.
Wir wünschen den beiden UNVERPACKT-Mädels weiterhin viel Erfolg und sind jetzt schon begeistert von ihrem Konzept.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts