Premiere im Theater Überzwerg

(Pressemitteilung)Eine Stückentwicklung zum Thema Fremdsein und Heimat.
Uraufführung: 16. November 2016

Woher kommst Du? Was willst Du? Was willst du hier?
Suchst Du etwas? Vermisst Du jemanden? Hallo, wie geht`s Dir?
Was machst Du gerade? Was glaubst Du: Wo bist Du hier hingeraten? Wie läuft das ab? Was kommt Dir komisch vor?
Was macht Dir Angst? Hallo?
Und wirst Du bleiben?

Es treten auf: Nachbarn, Paare, Außenseiter, Dörfler und Städter, Schwärme und Superorganismen, beste Deutsche, weitere Deutsche, Ausländer und Inländer, Freiherr von Knigge, ein Mann, der schläft, Hoaxes und viele, viele Schuhe.

Empfehlung für Schulvorstellungen: Klassenstufen 9-13.

 

Regie: Bob Ziegenbalg
Ausstattung: Dorota Wünsch
Musik: Martin Lutz
Spiel: Anna Bernstein, Sabine Merziger, Reinhold Rolser, Jaschar Sarabtchian
Spieldauer: 60 Minuten

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts