Mehrweg statt Wegwerfen: ZKE verlost am Mittwoch Mehrweg-Kaffeebecher

(Pressemitteilung)Mit einem Infostand macht der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) am Mittwoch, 23. November, etwa zur Mittagszeit vor der Europa-Galerie auf das hohe Müllaufkommen durch Einweg-Kaffeebecher aufmerksam.

An einem Glücksrad gibt es als umweltfreundliche Alternative Mehrweg-Kaffeebecher zu gewinnen. Anlass der Aktion ist die Europäische Woche der Abfallvermeidung, die dieses Jahr unter dem Motto „Verpackungsabfälle vermeiden“ steht.

 „Getreu dem diesjährigen Motto wollen wir mit unserer Aktion Bürgerinnen und Bürger dazu anregen, durch verantwortungsvolles Handeln im Alltag ihren Verpackungsmüll zu reduzieren und Ressourcen zu schonen“, erklärt ZKE-Pressesprecherin Judith Pirrot.

 Am Infostand findet man außerdem Infomaterialien rund um die Themen Sauberkeit und Entsorgung.

Hintergrund
Europaweit sorgen Einweg-Kaffeebecher wegen ihrer kurzen Lebensdauer für ein hohes Müllaufkommen. Für ihre Herstellung werden viele wertvolle Ressourcen wie Wasser, Energie und Rohstoffe verbraucht. Aufgrund ihrer Zusammensetzung aus unterschiedlichen Materialien wie Papierfasern und Kunststoffen sind diese Becher nur schwer zu recyceln. Auch das Erscheinungsbild von Städten und öffentlichen Plätzen leidet unter achtlos weggeworfenen Bechern.

Pressevertreter können sich unter dem Link http://www.saarbruecken.de/rathaus/presse_und_online/artikeldetail/article-5832e3b40afa6 unter Angabe der Quelle „ZKE“ ein Foto zu redaktionellen Zwecken honorarfrei herunterladen.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts