Der „Zauberwald“ stellt sich vor

Das neue Dudweiler Ladenlokal „Zauberwald“ in der Saarbrücker Straße 295 (früher Haus „Brenner“) hatte bereits am 20.09.2016 seine große Eröffnungsfeier. Und seitdem hat sich einiges getan: ein umfassendes Kinderprogramm, Kunsthandwerk und viele attraktive Kursangebote werden angeboten.

 

Die Kinderbetreuung

 Der renovierte und kreativ gestaltete Raum hat nun eine gemütliche Sitzecke, in der man für kleines Geld Kaffee- und Kakaospezialitäten (Bio und auf Wunsch auch lactosefrei) genießen kann. Ab November gibt es dann auch frisch gebackene Kekse von der Förderschule Winterbachsroth. Hier besteht die Möglichkeit, sich im Winter nach den Einkäufen aufzuwärmen, ins Gespräch zu kommen oder auch für einen Krankenhausbesuch ein kleines Souvenir zu erwerben. Hierfür bietet das abwechslungsreiche Sortiment aus Kunsthandwerk und Mitbringseln eine große Auswahl.

Für Kinder wird außerdem eine Kinderbastelecke mit Betreuung angeboten, Eltern haben die Möglichkeit, ihre Kinder (ab 4 Jahren) betreuen zu lassen, für kürzere Wartezeiten oder Einkäufe.

Die Inhaberin, Jasmin Plotek, kommt aus dem sozialen Bereich und hat in der Kinderbetreuung Erfahrung. „Mir ist es wichtig, dass es für Kinder jeder Herkunft einen geschützten Rahmen ohne Druck in meinem Laden gibt“, so Plotek.

Kindergeburtstage

 Auch Kindergeburtstage können im „Zauberwald“ ausgerichtet werden. Das Besondere ist, dass Eltern zusammen mit ihren Kindern das individuelle Programm gestalten können (z.B. was gebastelt wird, wie der Ablauf der Feier sein soll). Kühlmöglichkeiten für Kuchen und Sonstiges sind vorhanden. Die Kindergeburtstage sind ab 4 Jahren, maximal 10 Kinder können pro Geburtstag teilnehmen.

Das Kunsthandwerk

 Das Kunsthandwerk im „Zauberwald“ steht unter dem Motto „Kunst für den kleinen Mann“. Hierfür werden noch Aussteller gesucht:

Beim „Zauberwald“ handelt es sich um einen Laden für Künstler aller Couleur. Das „Zauberwald“-Team bietet eine Möglichkeit, mit Waren und Kunstwerken zu

bezahlbaren Preisen zu handeln. Ausgestellt werden kann alles im Bereich „Gebrauch“, z.B. Honig, Essig, Gebautes aus Naturmaterialien wie z.B. Vogelhäuser, selbstgebastelte Grußkarten, Waren aus Wolle (Socken) u. v. m.

Bisher enthält das Sortiment Töpferkunst, Zauberhaftes aus Stoff, Holzskulpturen, Fantastisches aus Straußeneiern, Mosaik und Papierkunst. Maßgeblich ist dabei das Mietprinzip: auf Monatsbasis wird Ausstellungsfläche vermietet und Zauberwald verkauft ohne Provision und Gewähr die Produkte der ausstellenden Künstler.

 

Das Kursangebot

 Jeden Donnerstag von 19.30-21.30 Uhr findet ein freier Töpferkurs für Erwachsene statt. Der Laden stellt das Material, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Außerdem werden Kursangebote im Bereich Betreuung angeboten sowie ein Kinderprogramm in den Herbstferien und geplant ist auch z.B. ein gemeinsames Adventsbasteln.

 

Aktuelle Termine für Kinder: Am 13.10. und 14.10.2016, jeweils von 10.00-14.00 Uhr, können Kinder im Alter von 5-9 Jahren ein Märchenschloss oder eine Ritterburg töpfern. Anmeldeschluss ist der 10.10.2016.

 

Lichtblicke 2016

 An den diesjährigen Lichtblicken wird der neue Laden sich mit einem Stand auf dem Dudweiler Markt vorstellen. Zusätzlich wird es im Ladenlokal in der Saarbrückerstraße eine Kinderbetreuung geben. Es werden Laternen gebastelt und Geschichten vorgelesen, rund um das Thema Licht.

Jasmin Plotek freut sich über zahlreiche Wünsche, Anregungen und Feedback!

 

Kontakt, Anmeldungen und Infos unter:

Jasmin Plotek

Saarbrückerstraße 295

E-Mail: Laden-Zauberwald@web.de

Tel.: 0176 65006375

 

Öffnungszeiten:

MO-MI: 8.00-14.00 Uhr, 15.30-18.30 Uhr

DO-FR: 8.00-13.00 Uhr, 15.00-18.00 Uhr

SA: 9.00-14.00 Uhr

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts