SPIELSTARK – Familientheater für Jung und Junggebliebene

(Pressemitteilung)Das Theaterfestival SpielStark ist im Laufe der letzten 14 Jahre zu einer festen Größe in der Ottweiler Kunst- und Kulturlandschaft geworden und begeistert in jeder Spielzeit über 2000 kleine und große Zuschauer.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder gemeinsam mit dem Saarbrücker „überzwerg – Theater am Kästnerplatz Kinder- und Jugendtheater der Spitzenklasse aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland zu uns eingeladen.

Neben zahlreichen  Theateraufführungen werden zwei Workshops zum Thema Theater angeboten und die traditionelle Lesung darf natürlich auch nicht fehlen. Diese ist allerdings noch nicht terminiert und thematisiert.

Zur einem schönen Brauch ist es inzwischen geworden, mit einem Straßentheater im Vorfeld für unsere Theaterreihe zu werben. Schüler des Ottweiler Gymnasiums, die das Fach „Darstellendes Spiel“ belegt haben, kreieren jedes Jahr mit ihrer Lehrerin,  Frau Wiltz, eine eigene Performance für diese Veranstaltung.

www_final_02_flyer_spielstark_frei_gestellt_kleiner


 

Das Theater überzwerg wird z.B. „Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8+ Jahren) spielen:

Produktion: überzwerg – Theater am Kästnerplatz, Saarbrücken

Dienstag, 27.09.  09:30 Uhr

Mittwoch, 28.09. 09:30 Uhr

Sonntag, 02.10. 15:00 Uhr

Rico nennt sich selbst „tiefbegabt“. Zwar denkt er gut und viel, aber es dauert immer etwas länger als bei den anderen. Und wenn er aufgeregt ist, klackern die Gedanken in seinem Kopf durcheinander wie in einer Bingotrommel. Zur Aufregung gibt es in diesen Sommerferien auch allen Grund: Zuerst lernt er den hochbegabten und übervorsichtigen Oskar kennen, und die beiden Jungs werden Freunde. Doch dann ist Oskar plötzlich spurlos verschwunden. Der Verdacht liegt nahe, dass „Mister 2000“ sich ihn geschnappt hat. Der kidnappt nämlich reihenweise Kinder und verlangt dann ein Lösegeld von 2.000 €.

Nun muss Rico handeln: Er überwindet seine Ängste, macht sich auf die Suche nach seinem Freund und löst nebenbei noch das Geheimnis der unheimlichen Tieferschatten im Hinterhaus.

Basierend auf dem erfolgreichen Kinderbuch von Andreas Steinhöfel, begeistert das Stück mit einer ungewöhnlichen Freundschaftsgeschichte sowie einer spannenden Jagd nach dem Entführer.

Regie: Bob Ziegenbalg

Ausstattung: Ela Otto

Spiel: Nicolas Bertholet, Eval Coenen, Sabine Merziger, Reinhold Rolser

Spieldauer: 70 Minuten

Pressestimmen: „Ein Krimi, der ohne wilde Action auskommt. Damit er nicht zu glatt wird, enthält er eine falsche Fährte. Auch dafür muss mach das Stück loben: Es macht Kinder nicht zu allmächtigen Heroen. Die überzwerg-Truppe meistert alles in Hochform und das mit bemerkenswerter Leichtigkeit.“ (Saarbrücker Zeitung, Silvia Buss)


 

Weitere Infos rund um das Festival für Klein und Groß unter:

http://www.ottweiler.de/rathaus/index.php?option=com_content&view=article&id=233:spielstark&catid=1:aktuelle-nachrichten

http://www.ueberzwerg.de/node/33

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts