Amateurfunker finden wieder neues Zuhause in Saarbrücken

(Pressemitteilung)Zukunftsweisendes Konzept für Vereine

Nach sehr kurzfristiger Aufkündigung des Mietverhältnisses auf der Folsterhöhe durch die Stadt Saarbrücken standen die Funkamateure erneut auf der Straße. Innerhalb von nur 3 Monaten konnte durch intensive Suche und viele Kontakte im persönlichen Umfeld der Mitglieder ein neuer Standort und damit auch ein neuer Kooperationspartner gefunden werden.
Mit dem Turnerbund St. Johann von 1847 e.V. wurde nicht nur ein verlässlicher und starker Kooperationspartner gefunden, sondern auch die Möglichkeit geschaffen in den Räumlichkeiten der Gaststätte Waldhaus jeden Dienstag den Ortsverbandsabend durchzuführen. Darüber hinaus ist es nun dem Deutschen Amateur Radio Club Saarbrücken wieder möglich, in den Nebenräumen der Gaststätte Vorbereitungskurse zur Amateurfunkprüfung anzubieten.


Bereits jetzt gibt es zahlreiche Ideen neben den Vorbereitungskursen Fachvorträge über verschiedene aktuelle Themen wie zum Beispiel Notfunk und digitale Betriebsarten durchzuführen.
Der DARC Saarbrücken bietet in den neuen Räumlichkeiten der Gaststätte Waldhause, Meerwiesertalweg 84, 66123 Saarbrücken interessierten Besuchern die Möglichkeiten jeweils dienstags ab 19 Uhr den Amateurfunk in all seinen Facetten kennenzulernen. Gerne wird in diesem Rahmen auch über die Vorbereitungskurse für die Amateurfunkprüfung informiert.
Kontakt: Thomas Fricke, t.fricke@imgromex.de, 0176/22995785,www.darc.de/q01

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts