Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten und einer leichtverletzten Person

Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten und einer leichtverletzten Person

(Polizeimeldung)Am 12.01.2016 ereignete sich gegen 20:50h auf der L 258 zwischen Sulzbach und Dudweiler ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Eine junge Frau (18 Jahre) befuhr mit ihren Pkw die L 247 von Fischbach kommend in Fahrtrichtung Sulzbach. An der Einmündung zur L 258 bog sie nach links in die Straße ein und übersah einen 56-jährigen Mann, der mit seinem Pkw die L 258 aus Richtung Sulzbach kommend in Richtung Dudweiler befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw wobei die 18-jährige Fahrerin schwer verletzt und in ihrem Pkw eingeklemmt wurde. Im Zuge der Bergungsmaßnahmen musste die Frau von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Sie war die ganze Zeit über ansprechbar und wurde zur weiteren Behandlung ins Winterberg Klinikum nach Saarbrücken verbracht. Lebensgefahr besteht nicht.

Der 56 Jahre alte Mann wurde durch den Verkehrsunfall lediglich leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus Sulzbach verbracht.

Am Pkw der jungen Frau entstand Totalschaden. Das Fahrzeug des Mannes wurde im Frontbereich stark beschädigt.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts