30. „Sommerszene“ im Dudweiler Stadtpark

Es gibt etwas zu feiern: Die Straßentheatertage „Sommerszene“ haben dieses Jahr ihren 30. Geburtstag.  Das Kulturfestival im Freien  gastiert auch in Dudweiler. 

P

Am Montag, dem 17.08.2015 werden zwei Bühnenauftritte im Konzertpavillon des Dudweiler Stadtpark stattfinden. Der Eintritt ist frei.

Den Getränkestand im Park, wird wie üblich das Dudweiler Statt-Theater betreuen.

20.00 Uhr:

„Magic Butter“

„Ganz ohne Worte bietet die „Magic Butter Show“ einen tragikomischen Einblick in das Bühnenleben eines tolldreisten Magiers, der es sich dank seiner willigen Partnerin leisten kann, ungebremst über alle Stränge zu schlagen. Gespielt werden die Hauptfiguren als Kaukautzky Puppen – eine Puppenart, in der ‚echte Köpfe fremde Körper entdecken‘. Bei den echten Köpfen handelt es sich um Claudia Engel und Matthias Ludwig, die an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst ‚Ernst Busch‘ ihr Diplom für Puppenspielkunst absolviert haben und – mit einem leichten Hang zum Absurden – humorvolle Programme für alle Altersklassen inszenieren.“

http://www.kulturdirekt.eu/flunker-produktionen-d.html

20.30 Uhr:

„The Impossible Concert“

„Eine Comedy-Show mit klassischem Gesang? Ganz ehrlich: Man muss es mit eigenen Augen und Ohren gesehen und gehört haben, um die grandiose Leistung des niederländischen Duos wirklich würdigen zu können. „Musik-Kabarett in einer neuen Dimension“, schwärmt die internationale Presse, „Klavier- und Stimmakrobatik der Extraklasse!“

http://www.kulturdirekt.eu/stenzel-und-kivits-nl.html

 

 Hintergrund:

Die erste „Sommerszene“ fand im Jahre 1985 statt. Die damalige Einladung erfolgte mit der bedeutenden Erklärung: „Straßentheater geht zu den Leuten hin, auf die Straße. Das Publikum betritt keinen Veranstaltungsraum – ein öffentlicher Platz (die Domäne der Zuschauer) wird für die Dauer einer Aufführung zum Spielraum.“

Diesem Motto sind die Veranstalter (Charlie Bick und Marion Künster) auch 30 Jahre später treu geblieben. Theater für „Jedermann“.

 „Kultur für alle, ein dezentrales Festival mit Straßentheater und Bühnenprogrammen – eine spannende Reise durch die vielfältige Welt des Theaters unter freiem Himmel.“

 

Alle Termine:

Do, 13. August: ab 17. 30 Uhr, auf dem St. Johanner Markt, ab 20.15 Uhr auf dem Schlossplatz;

Fr, 14. August, ab 20.30 Uhr in Brebach auf dem Kirchplatz;

Sa, 15. August: ab 15 Uhr, Familienprogramm in Malstatt auf dem Hof der Kirchbergschule, Abendprogramm ab 19 Uhr;

So, 16. August: siehe oben;

Mo, 17. August: ab 20 Uhr im Stadtpark in Dudweiler;

Di, 18. August: 21 Uhr, auf dem Saarbrücker Schlossplatz;

Do, 20. August: in Dillingen, ab 15 Uhr in der Stummstraße, Abendprogramm ab 19 Uhr in der Stummstraße;

Fr, 21. August: siehe oben, ab 21.15 Uhr am Alten Schloss;

Sa, 22. August, ab 11 Uhr in der Stummstraße, ab 20 Uhr (Abschluss „30 Jahre Sommer Szene“) am Alten Schloss.

 

Weitere Informationen rund um das Kulturfestival unter:

http://www.kulturdirekt.eu/sommerszprog.html

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts