Das erfolgreiche Theaterstück „Frau Müller muss weg!“ gibt’s am 25.4.2015 zum letzten Mal

(Pressemitteilung)„Frau Müller muss weg!“ gibt’s am 25.4.2015 um 20:00 Uhr zum letzten Mal und
es gibt noch Karten!
In dieser Erfolgsproduktion des Dudweiler Statt-Theaters spielen Christian
Marc Klein, Jan Kutscher, Katrin Leinen, Tanja Malcharek, Dieter Meier,
Julia Rauch und Heike Sutor als Frau Müller unter der Regie von Dieter
Meier.

Das Dudweiler Statt-Theater präsentiert seine 37. Produktion „Frau Müller

muss weg!“

Das Schauspiel von Lutz Hübner, Mitarbeit Sarah Nemitz ist gleichzeitig eine
Komödie vom Dudweiler Statt-Theater e.V. Darum geht’s: Meuterei auf dem
Elternabend! Bald gibt es wieder die Zeugnisse, und die Empfehlung zum
Gymnasium steht auf dem Spiel. Doch das wollen die Eltern nicht tatenlos
abwarten. Wer will sein Kind schon auf der Gemeinschaftsschule sehen? Der
Kampf um die Zukunft ihrer Kinder hat die Eltern solidarisch vereint. Sie
sind fest entschlossen: Frau Müller muss weg!
Und zwar sofort, ehe sie die Zukunft der Kinder durch schlechte Zensuren
vernichtet. Die Schule ist natürlich schuld, beziehungsweise der Lehrkörper.
Aber Frau Müllers Widerstand lässt die Solidargemeinschaft bröckeln. Aus der
geplanten sachlichen Verkündung der gefällten Entscheidung wird eine
Schlammschlacht um den eigenen Vorteil. Denn genau genommen ist sich jeder
selbst der nächste. Dabei geht es doch nur um das Wohl von Laura und Janine,
von Lukas und Fritz! Oder?

Lutz Hübners bissige Komödie ist exzellent beobachtet und pointiert
zugespitzt. Der renommierte Autor Lutz Hübner, Jahrgang 1964, ist einer der
meistgespielten, pointensichersten Gegenwartsdramatiker und Spezialist für
abgründig komische Alltagsbewältigung, er betrachtet mit rasanten Dialogen
und einem diabolischen Augenzwinkern das Desaster eines Elternabends. Und er
zeigt, zu was Eltern imstande sind, wenn es um das vermeintliche Wohl des
eigenen Kindes geht.

 

Gespielt wird im Saal Naccarato (vormals Nemenich / Liedertafel / DCC)

Saarbrücker Str. 226, 66125 Sbr.-Dudweiler
Karten gibt’s in Ihrer Saarbrücker Zeitung – Vorverkaufstelle, in Dudweiler

auch bei Papier Meiser und der Buchhandlung am Markt.
Ab sofort gibt’s Karten bei Proticket!
https://www.proticket.biz/?ref=31791&SM=0&VVeranstalterNr=77283

 

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts