Bezirksrat tagt zum Thema Dudweiler Domains

Am Donnerstag, dem 23.04.2015,  fand die Sitzung Nr. 9 des Bezirksrates Dudweiler statt. Auf der Tagesordnung der Sitzung stand erneut das Thema Domains www.dudweiler.de und  www.dudweiler-saar.de (Dudweiler Blog berichtete).

Hierbei geht es um die Internetseiten www.dudweiler.de und www.dudweiler-saar.de, die auf Antrag der SPD – Fraktion im Dudweiler Bezirksrat an die Landeshauptstadt Saarbrücken übertragen werden sollen. Hierzu muss aber einer der beiden privaten Domaininhaber erst noch kontaktiert werden.

Als Begründung der SPD – Fraktion Dudweiler wird angeführt, dass unter den Domains www.dudweiler.de und  www.dudweiler-saar.de Internetangebote der Landeshauptstadt Saarbrücken von den Bürgern erwartet würden. Privat geführte Internetseiten könnten die nötige Pflege und Information nicht gewährleisten.

Dies sei nur möglich, wenn die Landeshauptstadt selbst Inhaberin der besagten Internetseiten sei und damit auch die Kontrolle über die Inhalte oder mögliche Weiterleitungen habe.

Man habe zu diesem Zweck ausreichend Angestellte und Verwaltung in Saarbrücken bereit, die sich darum hauptberuflich kümmern und dies so besser und zeitnaher gewährleisten könnten als Dudweiler Vereine oder Privatpersonen in ehrenamtlichem Engagement. Es sei außerdem nicht erwünscht, dass Dudweiler als Stadtteil von Saarbrücken eine eigene, privat geführte Seite habe; dafür sei das Internetangebot von Saarbrücken da (http://www.saarbruecken.de/).

 

Neue Erkenntnisse gab es aber auch:

Persönlich anwesend war der Inhaber der Domain www.dudweiler-saar.de, Andreas Emmerich. Dieser bekam das Rederecht und erklärte zunächst die Gründung dieser Seite im Rahmen des Urban II Projektes sowie den damit verbundenen Arbeitsaufwand als Vollzeitjob.

Da sich Emmerich aus beruflichen Gründen nicht weiter um besagte Domain kümmern kann, ist er nun in Verhandlungen mit dem Verkehrsverein Dudweiler, da dieser Interesse am Betreuen der Seite geäußert hat.

Deutlich sagte er, dass er die Domain nicht an die Stadt Saarbrücken abgeben werde, aber sehr gerne den Verkehrsverein unterstützen möchte.

Auf Hinweis der CDU Dudweiler wurde außerdem der private Inhaber der anderen Domain www.dudweiler.de  dem Bezirksrat weitergeleitet.

 

Der Antrag wurde vorerst abgelehnt. Die rechtliche Lage soll geprüft werden und es sollen noch weitere Informationen gesammelt werden.

 

Antrag unter und weitere Informationen unter:

http://buergerinfo.saarbruecken.de/bi/vo0050.asp?__kvonr=15740&voselect=2266

 

 

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts

2 Thoughts to “Bezirksrat tagt zum Thema Dudweiler Domains”

  1. Mirko Welsch

    Es ist schade, dass hier verschwiegen wird, wer hier wirklich aktiv Widerstand im Bezirksrat geleistet hat, denn das war verstärkt meine Person. Sind wir ehrlich: Das Auftreten aus der SPD gleichte nicht einem seriösen Miteinander. Es hatte vielmehr ein peinliches Sandkasten-Niveau.

    Genau deshalb habe ich dieses Vorgehen auch kritisiert. Auch weil wir darüber bereits mit sehr großer Mehrheit im Januar 2015 diesen Antrag bereits einmal abgelehnt hatten.

    VA:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Gabriele Ungers

    Die Linke in Bezirksrat hat den Antrag auch abgelehnt. Es kann nicht sein, das ein Bezirksrat über private Domains beschließt. Es ist auch nicht klr wer außer der SPD diese Seiten von Dudweiler m Internet nicht wünscht.
    Jeder hat das Recht im Internet eine Domaine zu erwerben. Da diese Seiten bestehen, müssen die Inhaber entscheiden, wie es jetzt weitergeht.

    VA:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Comments are closed.