Abteilung Boxen des ASC Dudweiler nahm erfolgreich an Saarlandmeisterschaft 2015 teil

(Pressemitteilung) Die Abteilung Boxen des ASC Dudweiler nominierte sieben Boxer zur diesjährigen Saarlandmeisterschaft in Homburg.

Es fing schlecht an, denn mit Nico Jungfleisch viel der erste Boxer aus, er verletzte sich drei Tage vor der Meisterschaft.

Doch am Wettkampftag startete die Mannschaft des ASC phänomenal, mit Kemal Özcan, der den ersten Titel dieser Meisterschaft gewann. Danach stieg Yannik Gödicke in den Ring, der in einer wahren Ringschlacht sich den Vizetitel sicherte.

Ihm folgte Buq Miftarji, der nicht seine gewohnte Leistung abrufen konnte und sich nach Punkten geschlagen geben musste.

In einem Herzschlagfinale sicherte sich Michael Citverev ebenfalls den Vizetitel, obwohl dieser Kampf mehr als ausgeschlichen wahr und keinen Verlierer verdient hat.

Mit Assad Nazzari stieg der vorletzte Kämpfer des ASC in den Ring, der in einem spannenden Kampf Vizemeister wurde.

Im Mittelgewicht der Elite musste Alexander Lorch Schwerstarbeit leisten. Sowohl in den Vorkämpfen wie auch im Finale lies Alexander keinen Zweifel daran, wer der beste Mittelgewichtler im Saarland ist und besiegte den starken Homburger Andreas Stelle nach Punkten.

Cheftrainer Uwe Lorch war mit dem Auftreten seiner Mannschaft zufrieden, da er viel Lob erhalten hat, da seine Schützlinge boxerische Klasse und viel Mut bewiesen. Diese Meisterschaft war ein Paradebeispiel für fairen Sport, denn alle Urteile waren vertretbar.

saarlandmeisterschaft 2015-1

 

Allen Boxern herzlichen Glückwunsch zu ihrem Erfolg.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts