Polizei wird zu Ruhestörung gerufen und findet Betäubungsmittel

(Polizeimeldung) In der Nacht von Montag auf Dienstag ist die Polizei zu einer Ruhestörung nach Dudweiler gerufen. Als die Polizei die Wohnung des Störers betrat, stellte sie fest, dass es zu einem Beziehungsstreit zwischen einem Pärchen gekommen war. Dabei hatte der Mann aus Wut über seine Partnerin mit seiner Faust eine Glasscheibe zerschlagen.

Die Polizei stellte zudem noch Drogen in der Wohnung sicher.

Den Ruhestörer erwarten nun neben der Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Ruhestörung noch Anzeigen wegen Sachbeschädigung sowie wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts