Gasgeruch in der Dorfmitte entpuppt sich als Fehlalarm

Die Feuerwehr in Dudweiler ist am späten Samstagnachmittag während des Weihnachtsmarktes zu einem Gasalarm in der Dudweiler Innenstadt ausgerückt. In einem Wohnhaus in der Büchelstraße war Gasgeruch festgestellt worden. Die Ursache war schnell gefunden – und glücklicherweise vergleichsweise harmlos.

Aufgrund des Gasgeruchs war zunächst das komplette Wohnhaus in der Büchelstraße geräumt worden, laut Polizeimitteilung ein standardmäßiges Vorgehen. Dann machten sich die Einsatzkräfte auf die Suche nach der Gasquelle und wurden im Keller des Hauses fündig. Als Ursache wurde laut Polizei eine ältere, durchgerostete Gaskartusche ausfindig gemacht. Hieraus war ein wenig Gas ausgetreten und hatte den Geruch verursacht.

Eine Messung der Feuerwehr ergab, dass weiter keine Gefahr bestand.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts