Auto aufgebrochen

Aufgebrochenes Auto (Foto: privat)
Aufgebrochenes Auto (Foto: privat)
Aufgebrochenes Auto (Foto: privat)

In der Straße „Im Allment“ ist in der Nacht zum Mittwoch ein geparktes Auto aufgebrochen worden. Große Beute machte der Täter nicht – alle aus dem Auto gestohlenen Gegenstände wurden 200 Meter vom Fahrzeug wieder gefunden.

Ärgerliche Überraschung wenige Tage vor Heiligabend: Als ein Anwohner der Straße „Im Allment“ am Mittwochmorgen zu seinem Auto kam, war dort die hintere Seitenscheibe eingeschlagen. Glassplitter lagen auf dem Boden und den Sitzen des Fahrzeugs verstreut. Die Beute – eine Aktentasche und zwei Rucksäcke – war für den Täter aber offenbar wenig brauchbar: Nur wenige Meter entfernt konnten alle gestohlenen Gegenstände gefunden werden. Was bleibt, ist der Schaden am Fahrzeug.

Hinweise bitte an die Polizeidienststelle in Sulzbach.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts