Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall im Waldstück zwischen St. Ingbert und Dudweiler sind am Mittwochnachmittag drei Personen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte ein Autofahrer einem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen.

Der Unfall ereignete sich gegen 17.00 Uhr an der Einmündung zwischen der L 250 und der L 126. Wie die Polizei mitteilte, missachtete ein 38-Jähriger mit seinem Pkw die Vorfahrt eines 49 Jahre alten Motorradfahrers, der auf der L 126 in Richtung Sulzbach unterwegs war.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer sowie die 20 Jahre alte Soziusfahrerin des Motorrads schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Die geschätzte Sachschadenshöhe liegt bei 6000 Euro.


Größere Kartenansicht

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts