„Auf den Busch geklopft“

Am Freitag, dem 19.09.2014, lädt die Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken in Dudweiler anlässlich der Semestereröffnungsfeier der VHS Dudweiler zu einem unterhaltsamen Abend ein. Von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr wird in diesem Jahr im Festsaal des Bürgerhauses „Auf den Busch geklopft…“.

Ein unterhaltsamer Abend steht bevor: Das Motto der Eröffnungsfeier der VHS Dudweiler zum Wintersemester ist in diesem Jahr „Auf den Busch geklopft…“ – Wilhelm Busch im Spiegel der Kleinkunst“. Unter der Regie von Ela Otto präsentieren die Künstler  Margret Gampper und Bernd Möhl Originaltexte Buschs, einige auch gesungen auf bekannte Melodien. Ergänzt wird das Rahmenprogramm durch spritzige Dialoge und auch eigene Beiträge. Denn wer kennt sie nicht, die Werke von Wilhelm Busch, von „Max und Moritz“ bis „Der Bischof Rusticus“. Mit spitzer Feder karikierte Busch die menschlichen Schwächen wie Scheinheiligkeit, Naivität, Boshaftigkeit und viele andere.

Die Feier beginnt um 19.00 Uhr im Festsaal des Bürgerhauses Dudweiler, der Eintritt kostet an der Abendkasse fünf Euro. Das Parkhaus wird bis 23.00 Uhr geöffnet sein.

 

Weitere Informationen unter:

http://www.vhs-saarbruecken.de/Homepage

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts