Katze angefahren und geflüchtet

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 00:30 Uhr, hat ein Autofahrer in der Nähe des Dudweiler Krankenhauses eine Katze angefahren und ist danach geflüchtet. Ein Krankenhausmitarbeiter hatte zuvor ein lautes Geräusch gehört und einen roten Sportwagen flüchten sehen.

Der Mitarbeiter verständigte die Polizei und berichtete von der schwer verletzten Katze. Die Polizei alarmierte ihrerseits die Saarbrücker Berufsfeuerwehr, die das schwer verletzte Tier zu einem Tierarzt brachte.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts