Nachbericht zum HKV-Sommerfest

(Pressemitteilung) Bei strahlendem Sonnenschein, eröffnete der 1. Vorsitzende des Heimat- und Kulturverein Dudweiler Nord, Joachim Schneider das diesjährige Sommerfest. Der scheidende Schirmherr, Jörg Sämann, wurde mit einem Kleinen Präsent verbschiedet und der neue Schirmher, Ralf-Peter Fritz wurde vorgestellt.Der Abend klang mit einem Konzert des Männerchores „Harmonie“ unter der Leitung von Timo Uhrig, und der Chor der Grubenwehrkameradschaft Jägersfreude, unter der Leitung von Heinz-Peter Weiland aus.
Der Samstag stand unter dem Motto: Gaudiwettbewerb der Dudweiler Vereine. Dieser wurde nach einer wahren Gaudi von dem Dudweiler Carneval Club gewonnen, zweiter wurden die Nähfrauen und dritter die KUlturgemeinschaft Pfaffenkopf. Für den musikalichen Rahmen am Abend sorgte der Musikzug 1968 Dudweiler und die Riwwerbrings vom HKV:

Höhepunkt des HKV-Sommerfestes war zweifelsohne am Sonntag das 15. Sparkassen-Showtanzfestival, das von einem gut gelaunten Tobias Schneider, wie immer locker moderiert wurde. Bei angenehmen Temperaturen wurde in acht Sparten gegeneinander angetreten. Die HKV-Sommerfestbühne verwandelte sich für den Nachmittag in eine Welt des Zaubers, der Magie, Verwandlung, Weltraum, Überraschungen. Außerirdische, Geschenke, Köche, Schlümpfe, Zauberer, Rock’n Roller und viele andere nahmen Besitz von der Bühne.

Der Festplatz war mehr als gut gefüllt, es gab kaum mehr freie Plätze.

Mit 15 Anmeldungen und ca. 150 Teilnehmern hatte das Showtanzfestival in diesem Jahr wiederum eine Steigerung zum letzten Jahr erfahren.

Die einzelnen Sparten wurden von der jeweiligen Gruppe des Heimatvereins HKV eröffnet, allerdings außer Konkurrenz.

Die Sieger der einzelnen Sparten:

Minigarden:                                                KG Pfaffenkopf        Space Taxi

Jugendgarden:                                          SKC De Boules       Geschenke

Juniorengarden:                                      SKC De Boules       Köche

Junioren-Showtanzmariechen:         Mir sinn nit so   Die Verwandlung der Grinsekatze Emily Diener

Aktivengarden:                                        KG Pfaffenkopf        Charleston vs. Rock a Billy

Aktiven-Showtanzmariechen:           St. Ingb. Narrenzunft Swanlake Louisa Welsch

Frauenballetts:                                         Pähter Dickkäpp      Kriegerinnen des Lichts

Männerballetts:                                        Pähter Dickkäpp      Alpenraudies

In der Jury saßen Sanja Marosevic, Virginia Martinus, Selina Martinus, Michelle Sternjakob, Kathrin Schwer. Als Jury-Obmann nicht mehr wegzudenken: Achim Pitz.

Das ganze Fest  über war für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Rundum ein gelungenes Sommerfest.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts