Neue Spielgeräte für Spielplatz an der Sudstraße

Spielplatz am Sandberg (Foto: Thomas Braun)
Spielplatz am Sandberg (Foto: Thomas Braun)
Spielplatz am Sandberg (Foto: Thomas Braun)

Der Spielplatz in der Sudstraße soll für rund 30.000 Euro erneuert werden. Geplant sind unter anderem ein neues Baumhaus und ein spezieller Kleinkinderspielbereich. Die Sanierung war bereits für 2012 vorgesehen, musste aber nach Angaben der Stadt wegen eines „erheblichen personellen Engpasses“ bis jetzt verschoben worden.

Wenn alles nach Plan läuft, könnte der Spielplatz an der Sudstraße in Dudweiler Mitte des Jahres ein neues Gesicht bekommen. Wie aus einer Verwaltungsvorlage für die Bezirksratssitzung am Donnerstag hervorgeht, sind zahlreiche Änderungen geplant. So sollen die Alte Schaukel und der Sandkasten entlang der Straße „Am Sandberg“ abgebaut werden. Für ältere Kinder soll hier eine Art Baumhaus entstehen – inklusive Kletter-, Rutsch- und Balanciermöglichkeiten. Daneben soll eine Doppelschaukel in Kombination mit einer Nestschaukel aufgebaut werden.

Neuer Kleinkindbereich geplant

Der Sandkasten soll so weit vergrößert werden, dass dort ein neuer Spielbereich für Kleinkinder Platz findet. Geplant ist ein Spielhaus mit Rutschbrett, Rampenaufgang und Sandaufzug. Abgerundet wird die Sanierung durch einen neuen Holzzaun, der in Richtung Feuerwehr mehr Sicherheit vor der Straße bietet.

Noch intakte Spielgeräte sollen erhalten bleiben, auch an der Grundstruktur des Spielplatzes mit vorhandenen Wegen, Bäumen und der großen Wiesenfläche wird nicht gerüttelt. Noch muss der Bezirksrat der Teilerneuerung zustimmen. Die Umbauarbeiten könnten im zweiten oder dritten Quartal 2014 erfolgen. Hoffentlich ist dann der Sommer nicht schon vorbei.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts