Mundartmatinee an der Saubürst in Dudweiler

(Pressemeitteilung | red) Im Anschluss an ihre zweitägige Frühlingsausstellung bietet die Gärtnerei Birkenmeier in Dudweiler noch eine besondere Überraschung. Am Sonntag, dem 9. März, lädt sie in Zusammenarbeit mit dem Mundartring Saar zu einer unterhaltsamen Mundart-Matinee, die an das Motto der Ausstellung anknüpft: „Frihling losst sei blaues Band nommò flattere…“

Ab 11.00 Uhr lesen im Verkaufsraum der Gärtnerei Autoren aus verschiedenen Dialektregionen des Saarlandes eigene Mundartgedichte und -geschichten. Manfred Kelleter und Gerdi Karp sind zwei Autoren aus St. Ingbert, die schon bei Wettbewerben erfolgreich waren. Hans-Peter Spelz aus Beckingen vertritt mit humorvollen Texten eine moselfränkische Dialektvariante und Stefan Klopp aus Bliesransbach demonstriert die alemannischen Einflüsse in seiner rheinfränkischen Mundart. Mit Reiner Thielen und Hilde Hartmann kommen auch zwei Autoren aus Dudweiler zu Wort.

Als Überraschungsgast ist der bekannte TV-Gartenexperte Harro Wilhelm angesagt. Für die musikalische Umrahmung sorgt mit stimmungsvollen Liedern zum Akkordeon Klaus Schneider aus Saarbrücken. Die Präsentation der Mundart-Matinee hat der Sprachwissenschaftler Jürgen Trouvain übernommen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Jedermann ist herzlich willkommen.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts