Riesenerfolge für Tischtennisnachwuchs der DJK Dudweiler

von links: Nikola Grujic, Bastian Schere, Jonas Koob (hintere Reihe); Yukai Zhao, Alexandar Grujic, Dennis Moron (vordere Reihe) (Foto: Markus Scherer/Verein)
von links: Nikola Grujic, Bastian Schere, Jonas Koob (hintere Reihe); Yukai Zhao, Alexandar Grujic, Dennis Moron (vordere Reihe) (Foto: Markus Scherer/Verein)
von links: Nikola Grujic, Bastian Schere, Jonas Koob (hintere Reihe); Yukai Zhao, Alexandar Grujic, Dennis Moron (vordere Reihe) (Foto: Markus Scherer/Verein)

(Pressemitteilung) Bei den Tischtennislandesmeisterschaften der Saison 2013/14 erspielte sich der Nachwuchs der DJK Dudweiler zwei Titel, fünf Vizesaarlandmeisterschaften und einen dritten Platz. Auch bei den Kreismeisterschaften sicherten sich die Dudweiler Tischtennisspieler zahlreiche Titel.

Saarlandmeister im Schüler-Doppel (U11) wurden Dennis Moron und Yukai Zhao. Den Titel im Schüler-Einzel (U13) sicherte sich Alexandar Grujic. Im Doppel wurde er zudem noch Vizesaarlandmeister. Sein Bruder Nikola Grujic wurde im Schüler-Einzel (U15) Vizesaarlandmeister und mit Bastian Scherer auch im Doppel Zweiter.

Bastian Scherer kam im Einzel hinter Nikola auf den dritten Platz. Im Jungen-Einzel und im Jungen-Doppel belegte Jonas Koob jeweils den zweiten Platz. Karlheinz Konter schaffte nach langer Verletzungspause bei den Seniorenlandesmeisterschaften (U 60) auf Anhieb die Vizesaarlandmeisterschaft im Einzel und den dritten Platz im Doppel.

Fünf Titel bei den Kreismeisterschaften

Bei den Kreismeisterschaften des Kreis Südsaar gewannen die Tischtennisspieler der DJK Dudweiler gleich fünf Titel, fünf zweite Plätze und zwei dritte Plätze. Die Schüler- und die Jugendmannschaft wurden zudem noch souverän Kreispokalsieger und haben sich damit für die Pokalendrunde auf Landesebene qualifiziert.

Mit Nikola Grujic, der auch sehr erfolgreich in der 1. Herrenmannschaft (Landesliga) spielt, und seinem jüngeren Bruder Alexandar konnte die DJK Dudweiler zu Beginn der Saison 20013/14 zwei äußerst talentierte Nachwuchsspieler verpflichten. Ihr Vater, Slobodan Grujic, ist der neue Landestrainer des Saarländischen Tischtennisbundes und und mit vier Olympia-, 14 WM-, acht EM-Teilnahmen und zwei Champions-League-Titeln ein sehr erfolgreicher Tischtennisspieler.

Abteilungsleiter Bernhard Britz sagte dazu:“ Ich bin froh und stolz, dass mit der Verpflichtung von Nikola und Alexandar und den oben genannten sportlichen Erfolgen das Konzept der DJK Dudweiler, Kinder und Jugendliche behutsam aber gezielt an die saarländische Spitze heranzuführen, solche Früchte trägt. Mein Dank gilt vor allem den Trainern Andreas Moron und Matthias Wunn und dem Jugendleiter Markus Scherer, die seit Jahren hervorragende Arbeit leisten.“

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts