Dudobad nach kurzer Renovierung wieder eröffnet

Der neue Mutter-Kind-Bereich im Dudobad (Foto: Förderverein)
Der neue Mutter-Kind-Bereich im Dudobad (Foto: Förderverein)
Der neue Mutter-Kind-Bereich im Dudobad (Foto: Förderverein)

Am 21. Dezember 2013 hat das Dudweiler Dudobad nach kurzer Renovierungszeit wieder seine Pforten geöffnet. Nach Sektempfang mit Weihnachtsgebäck konnte der neue Umkleidebereich in Augenschein genommen werden.

Hier wurde in der Kürze der Zeit ganze Arbeit geleistet, lobt der Förderverein Dudweiler Bäder. Die  Bäderbetriebsgesellschaft (BBS) habe hier Steuer- und Eintrittsgelder sinnvoll verwandt. Der neue Umkleidebereich überrasche durch überdachte Anordnung der Umkleidekabinen und der Spinde. Gelobt wurde auch die neue Farbgebung. Dadurch fließe mehr Helligkeit in den Umkleidebereich. Man fühle sich sofort wohl.

Neu hinzugekommen ist ein Mutter-Kindbereich. Er bietet jungen Eltern Platz zum Beispiel zum Wickeln von Kleinkindern. Auch an eine eigene Wasserversorgung in diesen Kabinen wurde gedacht. Die zugehörigen Spinde weisen eine größere Breite auf, da junge Familien oft viele Sachen unterzubringen haben.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts