ZKE unterstützt Ortsinteressenverein bei „Herrensohrer Kehrwoche“

 

(Foto: ZKE)
(Foto: ZKE)

(Pressemitteilung) Der städtische Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) unterstützt am Samstag, 12. Oktober, ab 10 Uhr, die bereits dritte Müllsammelaktion des Ortsinteressenvereins Herrensohr e.V. (OIV). Die Mitglieder des Vereins, Kinder, Eltern und Erzieher des Kindergartens sowie weitere Helfer werden den Dorfrand am Bach von Müll und Dreck befreien.

Der ZKE unterstützt und fördert dieses vorbildliche Bürgerengagement. Er stattet die Helfer mit Tüten, Besen und Handschuhen aus und entsorgt die eingesammelten Abfälle.

Im Rahmen der Saarbrücker Kehrwochen, in deren Reigen sich auch diese Aktion eingliedert, wird nicht nur besonderen Wert auf das gemeinsame Engagement für mehr Sauberkeit in der Nachbarschaft, sondern auch auf eine gesellige Atmosphäre gelegt. Denn wenn es Spaß macht, geht die Arbeit leichter von der Hand. Und über ein sauberes Wohnviertel freuen sich natürlich auch alle. Nach der Reinigungsaktion werden deshalb alle Helferinnen und Helfer mit Kaffee und Kuchen versorgt.

Der OIV Herrensohr lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich an der Reinemach-Aktion zu beteiligen. Treffpunkt der Helfer ist um 10 Uhr am „Schaufenster des OIV“ in der Karlstraße, Ecke Marktstraße. Wer sich über die Müllsammelaktion des OIV informieren will, kann sich an Karin Lackas, Tel. (06897) 76 59 63 oder Wolfgang Backes, Tel. (06897) 76 54 33, wenden.

Weitere Infos über die Kampagne „Sauber ist schöner“ gibt es im Internet unter www.zke-sb.de.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts