Stadt baut Kirchweg in Jägersfreude um

(Pressemitteilung) Im Zuge der Erschließung der neuen Kindertagesstätte Jägersfreude baut die Landeshauptstadt Saarbrücken den Kirchweg in Jägersfreude vollständig um. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 23. Oktober und dauern voraussichtlich bis Ende Dezember.

Die Straße wird abgetragen, mit einer Frostschutzschicht versehen und erhält im Anschluss daran eine neue Schottertragschicht. Sie wird außerdem auf 4,50 Meter verbreitert. Auf der Seite der neuen Kindertagesstätte wird zudem ein Gehweg angelegt. Zur Verkehrsberuhigung werden wechselseitig einige Längsparkplätze eingerichtet, die jeweils durch Baumscheiben abgeschlossen werden.

Während der Bauarbeiten wird der Kirchweg für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Anwohner und Rettungsfahrzeuge haben weiterhin Zufahrt. Bis zum Abschluss der Arbeiten entfallen die Parkflächen entlang der Straße. Besucher der Kirche werden gebeten, andere Parkplätze und Zuwege zur Kirche zu nutzen. Der Behindertenparkplatz vor der Kirche bleibt erhalten.

Die Kosten für die gesamte Baumaßnahme belaufen sich auf etwa 200.000 Euro.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts