Kriminalität in Dudweiler gestiegen

Von vielen bereits vermutet, wird es jetzt auch durch Zahlen belegt: Die Kriminalität in Dudweiler ist im vergangenen Jahr gestiegen. Deutlich zugenommen haben hier vor allem Rohheitsdelikte wie Körperverletzung und Raub. Das geht aus Zahlen der aktuellen Kriminalstatistik hervor, über die die Saarbrücker Zeitung am Dienstag berichtet hat.

Demnach stieg die Zahl dieser Delikte im Vergleich zum Vorjahr um 38 auf 252 Fälle. Generell werden in Dudweiler im Vergleich mit den umliegenden Städten und Gemeinden die meisten Straftaten verzeichnet – angefangen beim Diebstahl über häusliche Gewalt bis hin zum Rohheitsdelikt.

Bei den angezeigten Einbruchsdiebstählen blieb die Zahl in Dudweiler hingegen nahezu unverändert. Beim Kriminalitätsrisiko landet Dudweiler laut dem Zeitungsbericht im Vergleich mit allen saarländischen Städten und Gemeinden auf dem zwölften Rang.

Mehr zum Thema bei der Saarbrücker Zeitung:
http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/sulzbachtal/Kriminalstatistik-Einbruch-Diebstahl-Polizei-aufmacher;art2811,4987921

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts