Gelungener Bauernmarkt in Jägersfreude

Jägersfreude BauernmarktDer Ortsinteressenverein Jägersfreude lud am Samstag den 28.09.2013 ab 10.00 Uhr zum 10. Bauernmarkt und Festtreiben unter dem Motto „Oktoberfest“ in Jägersfreude ein. Auf dem Festplatz St. Johanner Straße gab es eine gute Stimmung bei trockenem, schönem Wetter.

Foto: Wolfgang Frey
Foto: Wolfgang Frey

Geboten wurde ein reichhaltiges Programm mit 17 Marktständen von selbst gemachten Waren wie Salami und Schinken (Andreas Marschall), Marmelade, Essig, Likör (Petra Crauser-Sauer, Andrea Zapp), Honig, Met (Bienenzuchtverein Dudweiler, Edwin Wagner, Gitte Frey), Reichenbacher Musikantenbrot (Gerhard und Inge Unnold), und Brezeln (Brezel Keller). Desweiteren wurden Wein vom Weingut Breitling aus unserer Patengemeinde Duttweiler (Pfalz) , Pilze (Pilzinteressengemeinschaft „Die Drieschlinge“) und Blumengestecke (Montags Blumenlädchen und „Blütenzauber“) angeboten, sowie ein Ausstellungsstand mit Engeln (Barbara Cuntz) .

Foto: Wolfgang Frey
Foto: Wolfgang Frey

Der Stand der AWO-Jägersfreude bot eine schöne Ansammlung kreativer Keramikwerke von der Behindertenwerkstatt V.I.B. Atelier „Kerativ“ an. Auch für die Kinder war bestens gesorgt:als Kinderprogramm gab es eine Ziegenausstellung mit fünf Ziegen der Zucht am Schiedeborn von Cornelia Nonnweiler, eine Hüpfburg und Kinderschminken sowie kostenlose Limonade für Kinder.

Die Bewirtung „bayrische Brotzeit“  sowie Unterhaltung durch Oktoberfestmusik übernahm der OIV Jägersfreude selbst – alles in allem ein sehr gut gelungener Markt mit anschließendem Oktoberfest für Feierbegeisterte.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts