Unfall mit schwer verletztem Fußgänger

Polizei(Polizeimeldung) Dudweiler.  In den frühen Morgenstunden des 07.08.2013 wurde ein  Fußgänger von einem Omnibus erfasst und schwer verletzt.

Ein 55-Jähriger Busfahrer befuhr bei Dunkelheit und Starkregen mit einem  Kraftomnibus der Saartal AG die L 251 aus Richtung Scheidt kommend in Fahrtrichtung  Dudweiler. Etwa 100 Meter vor der Einmündung Scheidter Straße prallte er mit einem auf der Fahrbahn befindlichen Fußgänger zusammen. Der 23-jährige Mann aus Dudweiler wurde zu Boden geschleudert und schwer verletzt zum Winterberg Klinikum verbracht.

An dem Bus entstand geringer Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel. 06897 9330.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts