DJK Dudweiler: Saisonabschluss der Tischtennisspieler

Die frisch gebackenen Pokalsieger der DJK Dudweiler (Foto: DJK Dudweiler)
(Foto: DJK Dudweiler)

Die Tischtennisspieler der DJK Dudweiler feierten am 25. Mai 2013 in der Theodor-Heuss-Schule in Herrensohr eine erfolgreiche Saison 2012/2013. Bei gutem Wetter wurde gegrillt und gleichzeitig wurden auch die Vereinsmeister 2013 ermittelt. Bei den Aktiven siegte Matthias Wunn vor Konrad Tiefenbacher. Gemeinsam auf dem dritten Platz landeten Wolfgang Haering und Jonas Koob. Den Titel bei den Senioren sicherte sich Konrad Tiefenbacher vor Wolfgang Haering. Bernhard Britz und Stefan Britz wurden jeweils Dritter. Bei der Siegerehrung dankte  Abteilungsleiter Bernhard Britz nochmal allen Mitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement und den Zusammenhalt im vergangenen Jahr. So konnte auch die ein oder andere schwierigere Situation gemeistert werden. Meister war auch das nächste Stichwort. Britz sagte:“ Zwei Meisterschaften und vier Vizemeisterschaften bei elf gestarteten Mannschaften ist ein tolles Ergebnis.“  Meister wurden  in der Kreisliga Süd die zweite Jugendmannschaft und ebenfalls in der Kreisliga Süd die 4. Seniorenmannschaft. Dazu kommen noch viele Einzelerfolge. Bastian Scherer wurde zum Beispiel Saarlandmeister im Schüler Doppel und  mit der Mannschaft des Diözesanverbandes Trier Dritter bei den Deutschen DJK Meisterschaften, Karlheinz Konter qualifizierte sich für die Deutschen Seniorenmeisterschaften, Konrad Tiefenbacher belegte bei der Saarlandrangliste der Senioren Ü40 den ersten Platz und Ewald Hatzenbühler wurde bei den Senioren Ü75 zweifacher Saarlandmeister. Die Planungen für die Saison 2013/2014 sind abgeschlossen. In der Hoffnung auf eine genau so erfolgreiche Saison gehen die Tischtennisspieler der DJK Dudweiler jetzt in die wohlverdiente Sommerpause.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts