Neuheit: Monatliche Gay-Night im Filmhaus

(Pressemitteilung) 2013 bietet das Filmhaus mit einer monatlichen Gay-Night eine Neuheit. Sie findet im Rahmen der Kooperationsveranstaltungen mit dem Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) statt. In der Gay-Night wird in allen deutschlandweit teilnehmenden Kinos ein aktueller schwuler Film gezeigt.

Am Donnerstag, 21. Februar, läuft der Film „Westerland“ von Tim Staffel. Darin geht es um zwei junge Männer, die sich im Winter auf Sylt kennenlernen. Cem ist Auszubildender beim Ordnungsamt, Jesús ist ein Streuner mit erfundenen Geschichten. Beide sind auf der Suche nach ihrem Platz im Leben, bis sie sich füreinander entscheiden. Je mehr sie sich bedeuten, desto verständnisloser reagiert ihr Umfeld. Für ihre Freundschaft stellen Cem und Jesús Regeln auf: Du sollst nicht kiffen. Du sollst nicht kotzen. Du sollst nicht lügen. Du sollst nicht sterben. Nicht alle diese Regeln können eingehalten werden.

Der Film läuft am Donnerstag, 21. Februar, um 21 Uhr. Der Eintritt kostet 6,10 Euro.

Weitere Informationen im Internet: www.filmhaus-saarbruecken.de

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts