SR und BILD berichten über Dudweiler, Saarbrücken verteidigt Sparpläne

Am Morgen die BILD Saarland, am Mittag SR 3 Saarlandwelle und am Abend der aktuelle bericht: Einige der wichtigsten Medien im Saarland haben am Dienstag die drohende Auflösung des Sonderstatus‘ Dudweiler zum Thema gemacht.

Die BILD-Zeitung widmete der Diskussion um den Sonderstatus fast eine komplette Seite – das gewählte Bild von der „Extra-Wurst“, die nun abgeschafft werden soll, dürfte der Bürgerinitiative allerdings nicht so schmecken – geht es ihr ja nicht nur um den Sonderstatus, sondern um eine Stärkung der Außenbezirke allgemein. Das die Zeitung in der ihr typischen Manier die Aussagen der Passanten so zurechtgeschustert hat, wie sie ihr den Kram passen, dürfte nicht weiter stören, sondern war eigentlich schon zu erwarten.

Latz verspricht, dass Auswirkungen kaum spürbar werden

Anlass für die Berichterstattung des SR war unter anderem ein Hintergrundgespräch, zu dem die Stadt eingeladen hatte. Dort versprach Finanzdezernent Ralf Latz den versammelten Journalisten, dass die Bürger von den Änderungen in der Verwaltungsstruktur nicht viel zu spüren bekommen würden: „Man kann dort seinen Wagen an- und ummelden, man kann dort die Heirat beantragen, das Namensrecht – alles was das Bürgeramt anbietet, können wir auch weiterhin anbieten und wollen wir auch fortan anbieten“, so Latz im SR. „Wir haben exakt dieses Konzept. Wir wollen im Bereich der Leitungsstrukturen zentralisieren, das heißt wir werden keinen hauptamtlichen Bezirksbürgermeister mehr haben, sondern die Kolleginnen und Kollegen werden dann fachlich und personell den Fachämtern der Landeshauptstadt Saarbrücken zugeordnet.“

Diesen Versprechungen schenkt die Bürgerinitiative um Karin Schmidt allerdings wenig Glauben. Im SR verwies Schmidt darauf, dass bereits früher versprochen worden sei, nicht am Sonderstatus zu rütteln – und nun sehe man ja, wie viel man auf diese Versprechen geben kann.

Der Beitrag im aktuellen bericht kann in der Mediathek des SR noch einmal angeschaut werden – auch mobil vom Smartphone aus:

http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=16096&startvid=7

Den Beitrag in der Bildzeitung konnten wir leider in keiner elektronischen Form als Link finden.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts