50-Jähriger aus Dudweiler bei Unfall schwer verletzt

Ein 50 Jahre alter Autofahrer aus Dudweiler ist am Dienstagmorgen bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw schwer verletzt worden. Im Einmündungsbereich der Landstraßen L126/ L250 („Feuchtinger Schere“) hatte der 39-jährige Lkw-Fahrer aus Rheinland-Pfalz nach Angaben der Polizei den Autofahrer beim Abbiegen übersehen.

Der Pkw-Fahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme mussten die Fahrbahnen in beide Richtungen vorübergehend voll gesperrt werden.
Gegen den unfallverursachenden Lkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen ein erheblicher Sachschaden. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf ca. 8.000 Euro.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts