„Männerabend“ auf dem Kitten mit Boxen und Rock-Konzert

Century Fox - handgemachter Rock aus Dudweiler seit 25 Jahren (Foto: privat)
Century Fox - handgemachter Rock aus Dudweiler seit 25 Jahren (Foto: privat)
Century Fox – handgemachter Rock aus Dudweiler seit 25 Jahren (Foto: privat)

Heute wird es voll auf dem Dudweiler Kitten: Während es im Schützenhaus feinsten Blues und Rock auf die Ohren gibt, findet in der Kitten-Sporthalle ein Gedächtnis-Pokalturnier der ASC-Boxer statt.

Der Box-Wettkampf ist den in den vergangenen beiden Jahren verstorbenen ASC-Box-Funktionären Karl Schäfer, Günter Poth und Robert Schon gewidmet. Der Vorsitzende der Box-Abteilung, Ahmet Özcan rechnet mit rund 15 Kämpfen. Aus Dudweiler werden Alexander Lorch, Markus Schaaf, Kemal Özcan, Michael Citverev und Waldemar Schneider in den Ring steigen.

Ab 18.00 Uhr ist die Halle geöffnet, der erste Gong ertönt um 19.30 Uhr. Das ist auch der Zeitpunkt, an dem die „blues doc’s“ im Schützenhaus in die Saiten greifen. Die Dudweiler und Sulzbacher Rhythm’n’Blues-Band um den Gitarristen Doc Gombert spielen als Vorband zu Century Fox, die an diesem Abend ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum feiern.

Rock’n’Roll, Blues und feinster Boxsport – ein richtiger „Männerabend“ auf dem Kitten also. Da bei zwei größeren Veranstaltungen die Parkplätze erfahrungsgemäß eng werden dürften, lohnt es sich, das Auto vielleicht gleich zu Hause zu lassen. Dann schmeckt auch das Bierchen besser …

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts