Falschfahrer auf der A623

(Polizeimeldung) Am Montag, den 15.10.2012, gg. 21:45 Uhr, wurde der Führungs- und Lagezentrale Saarbrücken ein Falschfahrer gemeldet, welcher die BAB 623 von Saarbrücken her kommend in Richtung Friedrichsthal befuhr. Der betreffende Fahrzeugführer, welcher zwischenzeitlich die Autobahn an der Anschlussstelle Dudweiler verlassen hatte, konnte von einem Streifenteam der Polizeiinspektion Sulzbach in Höhe des Freibades Sulzbach angetroffen und einer Kontrolle unterzogen werden.

Durch die Fahrweise des 81 Jahre alten Mannes aus St. Ingbert, wurde zumindest ein anderer Verkehrsteilnehmer gefährdet. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts