Jägersfreude kein gutes Pflaster für Diebe und Einbrecher

Einbrecher und Diebe sollten es sich zweimal überlegen, bevor sie in Jägersfreude zuschlagen: Nachdem Anfang September eine Anwohnerin zwei Diebe, die bei Nachbarn einbrechen wollte, verfolgte und die Polizei zu ihnen lotste, ist nun ein Autodieb auf frischer Tat ertappt worden. Die Autobesitzer hielt den 17-jährigen Dieb bis zum Eintreffen der Beamten am Tatort fest.

Wie die Polizei mitteilte, bemerkte der Mann am Freitag, 28. September, gegen 2:00 Uhr nachts, wie sich ein Jugendlicher an seinem in der St. Johanner Straße in Jägersfreude geparkten Pkw zu schaffen machte. Er verständigte sofort die Polizei und ging zu seinem Wagen, wo er den Täter antraf, als dieser gerade sein Auto durchsuchte.

Im Verlaufe der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 17-jährige Dieb sich bereits aus zwei weiteren geparkten Pkws bedient hatte. Er hatte aus den unverschlossenen Fahrzeugen eine Kamera und Zigaretten gestohlen. Der Übeltäter ist bei der Polizei kein Unbekannter. Ihn erwarten nun weitere Ermittlungsverfahren.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin, dass man grundsätzlich darauf achten sollte, geparkte Fahrzeuge abzuschließen.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts