Feilschen und Handeln an der Saarbrücker Schlossmauer

(Pressemitteilung) Am Samstag, 8. September, können Floh- und Trödelmarktfreunde an der Saarbrücker Schlossmauer in der Franz-Josef-Röder-Straße von 8 bis 16 Uhr wieder feilschen und handeln. Wer selbst verkaufen möchte, zahlt eine Standgebühr von fünf Euro pro laufenden Meter. Sie wird während des Vormittags von Mitarbeitern kassiert. Neuwaren und gewerbliche Händler sind nicht zugelassen.

Marktbeschicker, die bereits am Freitagabend anreisen, können ab 17 Uhr den Parkplatz der Justizbehörden nutzen. Er ist aus Richtung Talstraße sowie aus Richtung Franz-Josef-Röder-Straße über die Hardenbergstraße erreichbar.

Platzreservierungen sind nicht möglich.

Weitere Informationen: Landeshauptstadt Saarbrücken, Tel. +49 681 9050

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts