Century Fox feiert „Silberne Hochzeit“ – ein Muss für Fans von Blues und Rock

Century Fox - handgemachter Rock aus Dudweiler seit 25 Jahren (Foto: privat)
Century Fox - handgemachter Rock aus Dudweiler seit 25 Jahren (Foto: privat)
Century Fox – handgemachter Rock aus Dudweiler seit 25 Jahren (Foto: privat)

(Pressemitteilung) Die saarländische Cover-Rockband Century Fox bringt es in diesem Jahr auf 25 Lenze. Keine Selbstverständlichkeit in der zum Teil sehr kurzlebigen Musikszene an der Saar. Bands kommen und gehen. Umso schöner, wenn ein Stück weit Kontinuität geboten wird.

Century Fox hat sich im Jahr 1987 in Saarbrücken als Quintett gegründet. Wie in jeder neuen Band haben sich die Musiker auch hier erstmal die Frage gestellt: „Eigene Songs oder Nachspielen“. Century Fox hat sich für letzteres entschieden und es wurde ein Programm aus Rock-Klassikern, Blues, Rock and Roll und aktuellen Radiohits zusammengestellt.

Mittlerweile vom Quintett auf eine Vierer-Beseztung geschrumpft, wird diese Ideologie auch weiterhin verfolgt. Erfolgreich seit 25 Jahren. „Wir machen Partystimmung und Musik  für unser Publikum“, lautet die Devise.

Immer noch mit dabei aus dem Gründungsjahr 1987 sind Chris Kuhn am Gesang, Horst Gregorius am Bass und Martin Herrmann an der Gitarre. Vor 2 Jahren haben die drei Dudweiler Jungs ihr Quartett mit einem weiteren Dudweiler Bub, Schlagzeuger Werner Scholl, vervollständigt. Century Fox darf sich somit als eine originale Dudweiler Band bezeichnen. Und darauf sind die vier Musiker auch besonders stolz. Denn in ihrem Heimatort hat sich mittlerweile eine große und treue Fangemeinde etabliert.

Und genau aus diesem Grund wird auch das Jubiläumskonzert in Dudweiler stattfinden. Century Fox feiern am 20.10.2012 im Schützenhaus Dudweiler (Sportplatz auf dem Kitten) unter der Schirmherrschaft der Firma eurodata GmbH ihr 25-Jähriges.

Die "blues_doc`s" (v.l.: David Becker, Martin Herrmann, Andreas Becker, Manuel Matt, Reinhard Gombert, Fredi Reiter | Foto: privat)
Die „blues_doc`s“ (v.l.: David Becker, Martin Herrmann, Andreas Becker, Manuel Matt, Reinhard Gombert, Fredi Reiter | Foto: privat)

„blues doc’s“ zum Aufwärmen

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Zur Eröffnung des Abends spielt die Sulzbacher/Dudweiler  Rhythm and Blues Band „blues doc`s“ um den Gitarristen Doc Gombert, der die Band zusammen mit bluesbegeisterten Musikern aus dem Sulzbachtal gegründet hat. Das sind die Gitarristen David Becker und Martin Herrmann, der Sänger Fredi Reiter, am Schlagzeug sitzt Manuel Matt und Andreas Becker am Bass. Alles in allem sechs erfahrene Musiker mit dem nötigen Feeling für Blues Musik, die unter die Haut geht.

Für Liebhaber von handgemachter Rock- und Blues Musik ist dieser Abend ein Muß!

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts