Verschmutzte Radwege dem ZKE kostenlos melden

Glasscherben auf dem Radweg (Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken)
Glasscherben auf dem Radweg (Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken)
Glasscherben auf dem Radweg (Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken)

(Pressemitteilung) Der städtische Zentrale Kommunalen Entsorgungsbetrieb (ZKE) reinigt verschmutze Radwege auf Saarbrückens Straßen. Für die Reinigung von Radwegen auf Bürgersteigen tragen die jeweiligen Anlieger die Verantwortung. Glasscherben, Flaschen oder andere gefährliche Verschmutzungen der Radwege können beim kostenlosen ZKE-Servicetelefon 0800 / 888 56 78 gemeldet werden.

Die Mitarbeiter des ZKE veranlassen dann schnellstmöglich die Beseitigung der Gefahrenstellen. Die Reinigung der Fahrradwege ist in der Satzung über die Reinigung der öffentlichen Straßen der Landeshauptstadt Saarbrücken aus dem Jahr 2009 geregelt. Hier steht, welche Radwege, Gehwege und Straßen vom ZKE oder den Anwohnern gereinigt werden müssen und wie oft. Wer sich genauer informieren will, findet die städtische Reinigungssatzung auf den Internetseiten des ZKE unter dem Menüpunkt Stadtreinigung.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.zke-sb.de. Kostenloses Servicetelefon 0800 / 888 56 78.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts