Verfolgungsfahrt mit Dudweilerer endete glimpflich

Ein 36-Jähriger aus Dudweiler hat sich am Freitagmittag eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei durch Altenwald geliefert. Wie die Polizei mitteilte, habe der BMW-Fahrer die Anhaltezeichen eines Streifenwagens missachtet. Er flüchtete mit stark überhöhter Geschwindigkeit und unter Gefährdung mehrere Autofahrer und Fußgänger in den engen Straßen des Sulzbacher Ortsteiles. In der Altenwalder Grubenstraße konnte der 36-Jährige durch Unterstützungsfahrzeuge der Sulzbacher Polizei gestellt werden konnte. Er ist der Polizei bestens bekannt, hat keinen Führerschein und stand zum Zeitpunkt der Tat unter dem Einfluss von Drogen. Die Polizei Sulzbach bittet Zeugen und Geschädigte sich unter Telefonnummer 06897/9330 zu melden.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts