Neues Multifunktionsfeld in Dudweiler eingeweiht – Gesamtkosten über 170.000 Euro

(Pressemitteilung) Das neue Multifunktionsfeld an der Gesamtschule Sulzbachtal in Dudweiler konnte jetzt seiner Bestimmung übergeben werden. Auf einer Tartan-Fläche von 30 mal 15 Metern und von einem fünf Meter hohen Fangzaun umgeben können zukünftig Sportarten wie Fußball, Basketball, Hockey, Handball oder Volleyball gespielt werden.

Wie Regionalverbandsdirektor Peter Gillo bei der Einweihung des neuen Spielfeldes sagte, sei es wichtig, Schülerinnen und Schüler während ihrer Schulzeit an Sport und Bewegung heranzuführen. Deshalb seien zeitgemäße Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote in Schulen unverzichtbar und ein funktionaler Sportbereich dafür von großer Bedeutung. Der Regionalverband als Schulträger freue sich über die die Steigerung der Attraktivität seines Schulstandortes durch das neue Spielfeld.

Über den reinen Sportunterricht stehe das neue Multifunktionsfeld aber auch für andere Nutzungsmöglichkeiten zur Verfügung. Außer in den Schulpausen könne es am Nachmittag auch von den Ganztagsschülern genutzt werden. Außerhalb dieser Zeiten stehe der Platz allen Kindern und Jugendlichen als sinnvolles Freizeitangebot zur Verfügung.

Die Kosten für das Multifunktionsfeld belaufen sich nach den Worten von Peter Gillo auf rund 171.000 Euro. Das Geld dafür fließe aus einem Förderprogramm des Landes. Die Baumaßnahme sei dann vom Regionalverband in enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung und dem Land umgesetzt worden.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts