FDP Dudweiler: Linke treibt in Dudweiler doppeltes Spiel

Tobias Raab (Foto: privat)
Tobias Raab (Foto: privat)
Tobias Raab (Foto: privat)

(Pressemitteilung) Zu den Aussagen der „Die Linke“-Vorsitzenden in Dudweiler, Gabriele Ungers, laut denen „Die Linke“ die einzige Partei sei, „die noch zu dem Dudweiler Sonderstatus steht“ erklärt der Vorsitzender der FDP Dudweiler, Tobias Raab: „Frau Ungers lügt und treibt mal wieder ein doppeltes Spiel. Nachdem wir schon häufiger beobachten mussten, dass sie bestimmte Anträge im Bezirksrat in Dudweiler ablehnt, ihnen dann im Saarbrücker Stadtrat zustimmt, ist diese Erklärung ein weiterer unrühmlicher Punkt. „Die Linke“ hat im Stadtrat mit den Stimmen von Frau Ungers stets allen Kürzungen, Streichungen und Verlagerungen zugestimmt, die die Dudweiler Bezirksverwaltung zusehends geschwächt und ausgehöhlt haben“, so Raab. Zu den Stadtverordneten, die sich im Stadtrat lauthals für den Erhalt und die Stärkung der Teilautonomie Dudweilers einsetzen gehöre Ungers leider nicht, auch wenn sie in Pressemitteilungen und im Bezirksrat gern so tue als ob.

„Ärgerlich ist nicht nur, dass Ungers ein Engagement vortäuschen will, dass sie bisher vermissen ließ, sondern auch, dass sie anderen den Einsatz für den Dudweiler Sonderstatus abspricht. Wir haben im Bezirksrat alle diesbezüglichen Initiativen einstimmig beschlossen, und insbesondere die FDP-Fraktion im Saarbrücker Stadtrat hat – das zeigen die Protokolle ganz transparent – keiner einzigen Maßnahme zugestimmt, durch die die Teilautonomie oder die Bezirksverwaltung Dudweilers geschwächt worden wäre“, stellt Raab klar. Die Behauptung Ungers‘, nur „Die Linke“ setze sich für den Sonderstatus ein, sei demnach doppelt falsch. „Im Stadtrat hat sich ‚Die Linke‘ noch überhaupt nicht für den Sonderstatus eingesetzt. Andere schon!“

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts

8 Thoughts to “FDP Dudweiler: Linke treibt in Dudweiler doppeltes Spiel”

  1. Maz

    und da haben wir sie/ihn wieder.
    selbst nix auf die kette bekommen aber wild auf den linken rumhacken.

    VA:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 4 votes)
  2. MarquisdeSud

    Wenn der Parteiname gleichzeitig Programm ist, muß das schließlich auch mal gesagt werden.
    Frau Ungers hat schon öfters bewiesen, daß sie beim Thema „Lügen“ und „Hinterhältig sein“ unschlagbar ist.
    Daran ändern auch BILD-Ausbildung und Stumpfsinn-Geschrei mit Stammtisch-Hintergrund aus „Glocke“, „Krokodil“ und „Blauer Stern“ nichts.
    Wo nichts drin ist, kann nunmal auch nichts rauskommen.
    Wahrheit bleibt Wahrheit, selbst wenn sie von einer Randgruppe kommt.

    VA:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 4 votes)
  3. Selbst nix auf die Kette bekommen? Schauen Sie sich bitte die Protokolle und Abstimmungsergebnisse im Bezirksrat und im Stadtrat an. Sie werden sehen: die FDP hat keiner einzigen Maßnahme, die zu einer Schwächung Duddweiler führen könnte, je zugestimmt. Frau Ungers hingegen stimmt permanent dieselben Anträge in Saarbrücken anders ab als in Dudweiler und stellt sich dann noch hin und behauptet, nur die Linke setze sich für den Sonderstatus ein. Das ist eine Lüge. Alle Parteien in Dudweiler setzen sich dafür ein. Aber Frau Ungers hat dem Sonderstatus mit ihrem Abstimmungsverhalten im Stadtrat mehrmals geschadet und sollte deswegen mit derartigen Behauptungen zurückhaltender sein. Wie gesagt, wenn Sie mir nicht glauben: schauen Sie sich die Protokolle und Abstimmungsergebnisse an!

    VA:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 4 votes)
  4. Bürger

    Blah, blah, blubb………….

    Ihr habt doch alle Angst um Eure „Pöstchen“und Vorteile, den blöden Sonderstatus interessiert doch von uns Bürgern eh keinen mehr.

    Was haben wir davon, außer einen Frühstücksbürgermeister zum Faßbieranstich und Dorfpolitiker die laufend Blödsinn verzapfen!

    VA:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 3 votes)
  5. Marquis de Sud

    Genau Bürger…Blah, blah, blubb.
    Selten wurde der eigene Kommentar so treffend bewertet.
    Vor allem, weil alles was sie angeführt haben, absolut und überhaupt nix mit dem angesprochenen Thema zu tun hat.
    Das war nämlich das unkorrekte Verhalten von Frau Ungers.

    Also auch hier…Beati pauperes spiritu

    VA:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 3 votes)
  6. Gabriele Ungers

    Lieber Herr Raab,
    Liebe Mitlesende,

    mir ist nicht bekannt, das ich im Bezirksrat Anträge für Dudweiler abgelehnt hätte. Richtig ist das ich mich bei der Abstimmung im Stadtrat Saarbrücken damals enthalten habe.
    Was nun mit Anträge der LINKEN für Dudweiler im Bezirksrat, ob es um Verschönerung im Dorf,Mülleimer oder einen interkulturellen Garten,geht werden diese entweder mehrheitlich abgelehnt oder einfach nicht als Antrag behandelt. Meine Arbeit im Stadtrat für Dudweiler findet im Bündnis mit SPD und Grüne leider keine UnterstützerInnen aus Dudweiler mehr. Auch ist der Einsatz von unserem Bürgermeister und der Verwaltung was die Unterstützung beim Sonderstatus angeht eher schwach.
    Die Forderung der LINKEN nach einem Bürgerentscheid Sonderstatus ja oder nein ist wohl auch untergegangen. Wir haben schonmal Unterschriften gesammelt, um ihn , wenn von den BürgerInnen gewünscht einzureichen.

    VA:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 3 votes)
  7. Marquis de Sud

    Gäääääääääääääääähn…und dann jetzt mal was wirklich wichtiges.

    Wie war das?..Warum können Politiker nicht die Wahrheit sagen und müssen die Schuld immer auf andere abschieben?

    Ach ja, Richtig, weil sich damit kein Geld verdienen läßt.
    Das muß ich mir aber wirklich mal merken.

    VA:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  8. Thomas Braun

    Wir mussten die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag leider schließen, weil vermehrt automatisierte Spam-Kommentare zu diesem Beitrag gepostet wurden.

    VN:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Comments are closed.