Mit Leib und Seele Schuhmacher im Saarland – Rosario Scivoli

Handgefertigte Maßschuhe von Schuhmacher Rosario Scivoli aus Saarbrücken-Dudweiler
Handgefertigte Maßschuhe von Schuhmacher Rosario Scivoli aus Saarbrücken-Dudweiler
Handgertigte Ausstellungsstücke

(Saarbrücken/Dudweiler) „Die Füße sind das Fundament des Körpers. Und genauso, wie man kein Haus auf einem schlechten Fundament baut, braucht man gute Schuhe, damit auch der Körper gesund bleibt.“ Wenn man diese Worte aus dem Mund des Dudweiler Schuhmachers Rosario Scivoli hört, glaubt man ihm jedes Wort. Nicht, weil er so ein guter Verkäufer ist, sondern weil man spürt, dass er es ehrlich meint. Rosario Scivoli ist mit Leib und Seele Schuhmacher. Das merkt man spätestens dann, wenn er einen durch seine Werkstatt in Saarbrücken-Dudweiler führt und mit Begeisterung von seinem Handwerk spricht. Und man versteht, warum der ehemalige Bau- und Möbelschreiner vor rund 20 Jahren seinen früheren Beruf aufgab und sich in die Ausbildung zum Schuhmacher stürzte, um in die Fußstapfen seines Schwiegervaters Manfred Jung zu treten.

Seit elf Jahren hat Scivoli seinen Meisterbrief in der Tasche, mittlerweile ist er Vorsitzender der Schuhmacher-Landesinnung des Saarlandes und Mitglied im Bundesprüfungsausschuss – und er führt in Saarbrücken-Dudweiler eine erfolgreiche Schuhmacherei. Und das ist keine Selbstverständlichkeit. Denn im Vergleich zu manch anderen Handwerksberufen ist das Schuhmacherhandwerk anscheinend vom Aussterben bedroht. Die Zahl der Innungsmitglieder ist überschaubar. Nicht einmal 20 organisierte Schuhmacher gibt es derzeit im Saarland – und keinen einzigen Auszubildenden. Vom „Schuhe machen“ – also der Anfertigung von Maßschuhen alleine – kann heute wohl kein Schuhmacher mehr leben. Scivoli beherrscht dieses Handwerk aber durchaus und hat immer noch viele Kunden, die auf diese handgerfertigte Qualität setzen. Mit dem Bau von orthopädischen Schuhen, orthopädischen Einlagen und mit orthopädischer Schuhzurichtung hat er sich aber längst ein weiteres Standbein geschaffen – und sich mit seiner Tochter Julia eine frischgebackene Meisterin in diesem Handwerk in seinen Betrieb geholt.

Der Meisterbrief ziert den Verkaufsraum in der Sudstraße

„Der Schuhreparateur hat Zukunft“

Ein weiterer großer Teil der alltäglichen Arbeit sind Schuhreparaturen. Vor allem dienstags und freitags, an den typischen Markttagen, wenn die Menschen auch von außerhalb nach Saarbrücken-Dudweiler ins Zentrum kommen, herrscht auch in Scivolis Ladenlokal in der Dudweiler Sudstraße reges Kommen und Gehen. Und der Schuhmachermeister blickt optimistisch in die Zukunft: „Arbeit wird es immer geben“, so Scivoli. Denn in Deutschland lebten 80 Millionen Menschen und jeder habe zwei Füße und trage Schuhe, die irgendwann einmal repariert werden müssten. Vor allem bei jüngeren Leuten konnte er in den letzten Jahren den Trend ausmachen, dass sie sich wieder qualitativ hochwertige Schuhe kauften und die dann bei Bedarf auch reparieren ließen. Bei den Schuhreparaturen habe es in den letzten Jahren einen enormen Zuwachs gegeben. Entsprechend schätzt Scivoli auch die aktuelle Lage ein: „Der Schuhreparateur hat Zukunft, der reine Schuhmacher hat es schwierig.“ Und Scivoli glaubt auch, dass sein Handwerk für Berufseinsteiger interessant sein könne – gerade weil es immer weniger Schuhmacher gebe, und so für den Einzelnen genug Arbeit übrig bleibe.

Die Kunden des Dudweiler Schuhmachers kommen aus dem ganzen Saarland – nicht nur aus der direkten Umgebung Sulzbach, St. Ingbert oder Saarbrücken – sondern zum Beispiel auch aus Merzig oder dem benachbarten Frankreich. Er hat auch ehemalige Dudweilerer als Kunden die heute weit entfernt in Deutschland wohnen und trotzdem immer wieder auf ihn zurückkommen. Und seit einigen Jahren zählt auch eine Kette von höherpreisigen Schuhläden zu seinen Kunden.

Als Beispiel vorangehen

Rosario Scivoli ist ein gutes Beispiel, wie man auch in unserem strukturschwachen Dudweiler erfolgreich sein kann – wenn man seinen Beruf mit Herzblut ausübt und gut ist in dem, was man macht. Ein Beispiel, das Schule machen muss – dann muss auch niemandem Angst und bange sein um Dudweilers Zukunft.

Mehr zu Schuhmacher Rosario Scivoli:
Schuhmacher-Meisterbetrieb in Saarbrücken-Dudweiler – Eintrag im Branchenverzeichnis


Bildergalerie: Zu Gast in der Schuhmacher-Werkstatt in Saarbrücken-Dudweiler


Dudweiler Blog bei Facebook


VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts