Programmheft 60+ für Senioren-Kulturreisen ab sofort verfügbar

(Pressemitteilung) Das neue Programmheft 60+ für Senioren-Kulturreisen für das zweite Halbjahr ist ab sofort verfügbar. Die Volkshochschule im Regionalverband und das Amt für soziale Angelegenheiten der Landeshauptstadt Saarbrücken bieten eine Reihe von Tagesfahrten mit Bus oder Bahn an. Ziele sind kulturelle Zentren und interessante Veranstaltungen der Großregion.

Im Programm sind Tagesfahrten, aber auch Mehrtagesfahrten. Unter anderem geht es ins Stadtpalais des Großherzogs von Luxemburg mit besonderer Führung und Stadtrundgang. Weitere Fahrten führen die Besucher in Museen in Speyer, Mannheim, Frankfurt und Nancy.

Thema der Veranstaltungsreihe ist unter anderem die Jugendstil-Kunstepoche. So können die Senioren etwa in das neue Lalique-Kristall-Museum in Wingen-sur-Moder fahren. Eine Sechstagesfahrt führt sie nach Wien, unter anderem mit Besuch der Ausstellung des Gustav Klimt-Jubiläumsjahres.

Bei einer Tagesfahrt nach Bingen am Rhein können die Senioren den Eingang zum „Binger Loch“ erkunden. Wer sich für romanische Baukunst interessiert, ist bei der Zweitagesfahrt nach Köln richtig. Die weltberühmte Gotik des Kölner Doms und die restaurierten romanischen Kirchen ziehen jährlich Millionen Besucher aus aller Welt an. Eine Tagesfahrt nach Verdun erinnert an die Schlacht des ersten Weltkrieges von 1916, die auf beiden Seiten rund 350.000 Menschen das Leben kostete.

Die neuen Programme sind kostenlos erhältlich bei der Volkshochschule im Alten Rathhaus am Schloßplatz, im Rathaus St. Johann an der Infotheke, im Kulturbüro in der Passagestraße und im Amt für soziale Angelegenheiten im Haus Berlin.

Das Programmheft steht unter www.saarbruecken.de/senioren im Internet.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts