Kein Interesse an Dudweilers Zukunft … oder kein Vertrauen in Oberbürgermeisterin Britz?

OB Charlotte Britz (Quelle: Landeshauptstadt Saarbrücken)

Es ist soweit: Diese Woche steht Dudweiler auf dem Terminplan von Oberbürgermeisterin Charlotte Britz. Bei ihrem Rundgang durch die Stadtteile kommt sie in unseren Stadtbezirk. Wir wollten von Euch wissen, welche lokalen Themen Euch auf dem Herzen liegen, welche Probleme ihr gerne ansprechen würdet, was geändert werden sollte … oder auch was gut läuft.

Aber der Rücklauf war bescheiden. Nicht einmal eine Handvoll von Lesern hatte eine Meinung: Hauptsächlich ging es um die Eigenständigkeit unseres Stadtteils – ansonsten standen Mülleimer im Wiesenthal und das Toilettenhäuschen im Dudweiler Stadtpark auf der Themenliste. Aber was ist mit den Kindergärten in Dudweiler? Was ist mit den Kinderspielplätzen? Was ist mit den Leerständen im Dorf? Was ist mit der Parksituation im Zentrum? Was ist mit den Pollern in der Fußgängerzone? Was ist mit der Gemeinwesenarbeit, die hier anscheinend nicht genehmigt? Was ist mit all den Großprojekten in der Landeshauptstadt – trotz Sparzwang? Was ist mit unserem Freibad?

Alles keine Themen für die Dudweiler Bevölkerung? Oder liegt es daran, dass kein Vertrauen in Charlotte Britz da ist, dass sie die Probleme auch angehen wird und Lösungen anbieten kann. Wir sind weiter auf Eure Meinung gespannt und laden Euch auch ein, bei dem Stadtrundgang am Mittwoch, 1. August um 15.00 Uhr – oder bei dem anschließenden Bürgergespräch gegen 17.00 Uhr im HKV Clubheim dabei zu sein.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts

One Thought to “Kein Interesse an Dudweilers Zukunft … oder kein Vertrauen in Oberbürgermeisterin Britz?”

  1. Bürger

    Kein Vertrauen! Jemand der es wie die rote Zore gepackt hat mit geringster Wahlbeteiligung (Sowenig „Wähler“ zu mobilisieren)OB zu werden, was die ja auch schön untern Teppich kehrt, die gibt sich Bürgernah?
    Was passiert denn da schon? Die läuft mit einer kleinen Horde HIWI herum, verspricht Gott und die Welt und kann drei Stunden später nicht mehr sagen wo sie überhaupt war.
    Die interessiert sich doch nur für ihr Denkmal „Tunnel“, sowie es alle Anderen vor ihr auch.

    VA:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Comments are closed.