Sulzbacher Tankstellenräuber gefasst

Am Dienstagabend hat ein 30-jähriger Mann aus Sulzbach die Tankstelle in Sulzbach überfallen. Nach Polizeiangaben bedrohte er den Angestellten mit einem Messer und einer Pistole – wie sich später herausstelle einer Spielzeugpistole – und zwang ihn so, Bargeld und Spirituosen herauszugeben. Der Beutewert betrug ca. 650 Euro.

Flucht per Fahrrad beobachtet

Ein Zeuge, der die Tat beobachtete, konnte die Flucht des Räubers, der mit einem Fahrrad in Richtung Dudweiler fuhr, verfolgen, bis er ihn Ortsausgangs Sulzbach aus den Augen verlor.

Im Rahmen der Fahndung konnte der Beschuldigte in Sulzbach in der Straße “ Am Wäldchen “ von zwei Streifenfahrzeugen gestellt werden. Der Mann leistete bei der Festnahme erheblichen Widerstand, so dass ein Beamter verletzt wurde.

Tests ergaben eine Beeinflussung durch Alkohol und Drogen. Der Beschuldigte wurde dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in die JVA Saarbrücken gebracht.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts